Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Hoffnung für Krebspatienten: Kinderwunsch nicht aufgeben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hoffnung für Krebspatienten: Kinderwunsch nicht aufgeben

20.11.2008, 16:02 Uhr | mmh, dpa

Neue Hoffnung für Krebspatientinnen. Neue Hoffnung für Krebspatientinnen. (Bild: Archiv)

Fast alle Patientinnen wünschen sich ein Kind

Etwa 6000 Männer und Frauen unter 35 Jahren überleben jährlich ihre Krebserkrankung, schilderte von Wolff. "Durch Chemotherapie oder Bestrahlung werden die Eierstöcke jedoch häufig irreversibel geschädigt." Etwa 75 Prozent aller jungen Krebspatientinnen, deren Erkrankung geheilt werden konnte, wünschten sich Studien zufolge jedoch ein Kind. Als Beispiel wählte von Wolff eine 35 Jahre alte Frau mit einer Brustkrebserkrankung. In ihrem Alter sei es in der Regel möglich, eine Kombination verschiedener Methoden anzuwenden: So könnten mit einer Hormonstimulation Eizellen gewonnen und dann unbefruchtet oder befruchtet eingefroren werden. Zusätzlich kann bei einer Operation Eierstockgewebe entnommen und mit einer Spritze frühzeitig die Wechseljahre herbeigeführt werden, um die Eierstöcke zu schützen.

Sensibles Thema: Eigene Kosten

"Rund 500 bis 1000 Frauen werden inzwischen in Deutschland pro Jahr entsprechend behandelt", berichtete von Wolff. Der Erfolg der Behandlung könne aber erst in fünf bis zehn Jahren überprüft werden. Das erfordere zusätzliche Sensibilität. "Schließlich müssen die Frauen die Behandlung ja auch noch bezahlen." Nach Angaben des Mediziners können die Kosten bis zu 4000 Euro betragen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal