Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Geldgeschenke mal anders

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geburt  

Geldgeschenke mal anders

| das geflügelte wort

Großeltern oder Paten suchen oft nach einer Möglichkeit, dem Kind langfristig etwas Unterstützung zukommen zu lassen. Hier gibt es vielfältige Möglichkeiten im Bereich der Sparverträge. Ein kleiner Betrag hat nach 18 Jahren oft eine große Wirkung entfaltet und das Kind hat so die Möglichkeit, sich dann einen besonderen Wunsch wie den Führerschein oder eine Reise zu erfüllen. Schön ist es hier auch, an andere zu denken, denen es nicht so gut geht. Man kann zum Beispiel im Namen des Babys eine Patenschaft für ein Kind in einem Entwicklungsland übernehmen. Zahlreiche Organisationen bieten entsprechende Möglichkeiten an und oft erfährt das Kind so im Lauf der Zeit mithilfe eines Briefkontakts, wie es dem Kind auf der anderen Seite der Erde geht und wo genau das Geld geholfen hat.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal