Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Medizin: Britin mit siamesischen Zwillingen schwanger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Siamesische Zwillinge  

Britin mit siamesischen Zwillingen schwanger

13.01.2009, 11:04 Uhr | mmh, dpa

Siamesische Zwillinge: Zwei Köpfe, ein Körper. (Bild: Imago)Siamesische Zwillinge: Zwei Köpfe, ein Körper. (Bild: Imago)Eine Britin ist mit seltenen siamesischen Zwillingen schwanger, die zwei Köpfe aber nur einen Körper haben. Die 25-jährige Lisa Chamberlain und ihr Partner wollen das Zwillingspaar bekommen, obwohl ihnen die Ärzte davon abgeraten haben. Die Überlebenschance der Babys liege bei 20 Prozent.

Quiz Fruchtbarkeitsmythen: Wie gut kennen Sie sich aus?
Test Sind Sie reif für das erste Kind?
Test Können Sie Schwangerschaftsanzeichen richtig deuten?

Mutter sieht Babys als Geschenk Gottes

Eine Britin ist mit seltenen siamesischen Zwillingen schwanger, die zwei Köpfe aber nur einen Körper haben. Die 25-jährige Lisa Chamberlain und ihr Partner wollen das Zwillingspaar bekommen, obwohl ihnen die Ärzte davon abgeraten haben. Die Überlebenschance der Babys liege bei 20 Prozent. "Für mich sind die Zwillinge ein Geschenk Gottes. Wir haben uns entschieden, ihnen eine Chance auf Leben zu geben", sagte die gläubige Katholikin aus Portsmouth der Zeitung "The Sun" vom Montag. Sie habe mit ihrem Mann seit sieben Jahren versucht, ein Kind zu bekommen. "Manche denken vielleicht, siamesische Zwillinge sind etwas Seltsames. Aber alles passiert aus einem bestimmten Grund."

Ärzte rieten zur Abtreibung

Die Ärzte hatten vergangene Woche festgestellt, dass die Babys zwei Köpfe aber nur einen Herzschlag haben, und rieten der Frau zu einer Abtreibung. Die Zwillinge hätten unter anderem ein größeres Infektionsrisiko, sagte Professor Lewis Spitz der Zeitung. Die Mutter hatte am 18. Dezember festgestellt, dass sie schwanger ist. Noch wissen die Ärzte nicht, welche Organe die Zwillinge teilen. Das Paar hofft, dass die Zwillinge das gleiche Schicksal haben, wie ein amerikanisches Zwillingspaar mit nur einem Körper: Abigail und Brittany Hensel kamen 1990 mit gemeinsamen Organen zur Welt und leben noch immer. Siamesische Zwillinge sind eineiige Zwillinge, die sich nicht vollständig getrennt haben. Die Missbildung entsteht in frühen Entwicklungsstadien. Einige haben nur äußeres Gewebe gemeinsam, andere ganze Organe oder Gliedmaßen.

Fruchtbarkeitskalender Just in time zum Elternglück
Schwangerschaft Medikamente trotz Babybauch?


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal