Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Frage 6: Wie würden Sie reagieren, wenn eine Freundin Sie in ein Konzert einladen würde?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frage 6: Wie würden Sie reagieren, wenn eine Freundin Sie in ein Konzert einladen würde?

| sca

Ich würde schon mitgehen, allerdings nur, wenn sie dafür sorgen würde, dass ich genügend zu trinken bekomme und es etwas abseits von Lärm und Trubel die Möglichkeit gäbe, mich auch einmal hinzusetzen. (a)


Ich würde mich total freuen, denn schließlich würden solche Abende wohl bald eine Weile lang der Vergangenheit angehören. Und für den nächsten Tag würde ich einfach etwas mehr Ruhepausen einplanen. (d)


Konzertkarten? Spitze. Da würde der oder die Kleine gleich mal erfahren, was gute Musik ist. Denn diese spezielle Babymusik käme mir sowieso nicht ins Haus. (b)


Oje, wie würde ich nur meiner Freundin sagen, ohne sie zu kränken, dass ich lieber nicht mitkommen würde? Das wäre doch viel zu laut für mein Baby, das lange Stehen wäre sicher auch nicht gut und wer weiß, ob mein Bauch in dem Gedrängel nicht vielleicht einen unguten Knuff abbekommen könnte? (c )



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping

Anzeige
shopping-portal