Startseite
  • Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

    Sternzeichen: Wie die Astrologie Eltern bei der Babyplanung beeinflusst

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Wunschkind  

    Lieber eine kleine Jungfrau oder einen Steinbock?

    18.06.2009, 16:31 Uhr | iri

    Löwe oder Stier? Jedem Sternzeichen werden positive und negative Eigenschaften zugerechnet.Löwe oder Stier? Jedem Sternzeichen werden positive und negative Eigenschaften zugerechnet. (Bild: Archiv)Sind kleine Waagen entspannter und schlafen besser durch? Wenn das Baby Skorpion ist, schreit es dann den ganzen Tag? Wie verhalten sich Mini-Widder? Fragen wie diese beschäftigen viele werdende Mütter, denn jedem Sternzeichen werden sowohl gute als auch schlechte Charaktereigenschaften zugeordnet. Bestimmte Tierkreiszeichen passen ganz gut zusammen während andere überhaupt nicht harmonieren. Laut einer Umfrage des Internetportals babyclub.de würden gerne 38 Prozent der Schwangeren das Sternzeichen ihres Kindes beeinflussen können beziehungsweise bei der Kinderplanung berücksichtigen.

    Fruchtbarkeitskalender Schwanger nach Plan
    Schwangerschaftsmythen Wenn Mama schlemmt, wird's ein Junge
    Künstliche Befruchtung Wunschkind auf Bestellung
    Kaiserschnitt Promi-Mütter als Vorbild?

    Geplanter Kaiserschnitt

    Eine Möglichkeit, direkt bestimmen zu können, welches Sternzeichen das Baby haben wird, ist der geplante Kaiserschnitt. Aus medizinischer Sicht ist dieses Vorgehen allerdings mehr als fragwürdig.



    Gesundheit ist wichtiger als Sternzeichen

    Von den 38 Prozent der insgesamt 633 Befragten gaben sechs Prozent an, Sex nach Plan zu haben, um das Kind unbedingt im Wunschtierkreiszeichen zu bekommen. Die Mehrheit (62 Prozent) allerdings sagte, dass es ihnen egal sei, welches Sternzeichen ihr Kind haben würde. Die Hauptsache sei, dass es gesund ist.

    Fruchtbarkeitsmythen Testen Sie Ihr Wissen!
    Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter
    Forum Diskutieren Sie mit


    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

    Kommentare

    (0)
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal