Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

"Rapid prototyping": Gipsmodelle für werdende Eltern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fötus-Modelle  

Große Emotionen: Gipsmodelle für werdende Eltern

02.07.2009, 12:26 Uhr | rev, t-online.de

Modell eines 32 Wochen alten Fötus.Modell eines 32 Wochen alten Fötus. (Bild: Royal College of Art) Bald könnten werdende Eltern vor der Geburt neben dem obligatorischen Ultraschallbild noch einen weiteren - womöglich noch weit emotionaleren - visuellen Eindruck ihres ungeborenen Kindes bekommen: Jorge Lopes, Student des Royal College of Art, erfand im Rahmen seiner Doktorarbeit ein Verfahren, bei dem aus Daten des Ultraschallbildes und MRI-Scans, die Gewebe- und Organstrukturen im Körper zeigen, lebensgroße Gipsmodelle von lebenden Föten hergestellt werden können.

Foto-Serie Gipsmodelle des Fötus

Ein bewegter Moment

Doktor Lopes erklärt: "Es ist wunderbar, die Gesichter der Mütter zu sehen, die so erst richtig die tatsächliche Größe ihres Babys wahrnehmen und verstehen." Als Lopes das Modell seines eigenen ungeborenen Sohnes sah, reagierte er bewegt: "Natürlich musste ich weinen. Es ist unglaublich, das zu sehen."

Methode der Zukunft

"Rapid prototyping" wird die neue Methode genannt, die ähnlich funktioniert wie ein Drucker: Statt dass Papier mit Tinte bedruckt wird, wird die Form des Fötus mit elastischem Kunststoff nachgeahmt. Schicht für Schicht wird das ungeborene Kind "ausgedruckt", bis schließlich ein fertiges Fötus-Modell entsteht. Stuart Campbell, Leiter der Geburts- und Gynäkologie-Abteilung am King's College London, sieht in der Erfindung einen wichtigen Schritt: "Ich denke, wir stehen wirklich am Beginn einer neuen wissenschaftlichen Ära." "Diese Methode wird in der Zukunft wenig Zeit benötigen, so dass das Paar schon nach einigen Stunden ein Modell in seinen Händen halten kann."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal