Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Wassereinlagerungen in den Beinen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwangerschaftsbeschwerden  

Wassereinlagerungen und Ödeme

13.07.2016, 14:06 Uhr | t-online.de

Dicke Beine, geschwollene Fesseln - viele Schwangere kennen dieses Symptom. Ödeme sind Wassereinlagerungen im Gewebe. Beine hochlegen oder kalte Güsse helfen. Schwangere sollten langes Stehen vermeiden.

Ob es hilft, entwässernde Lebensmittel wie Ananas, grünen Tee und Reis zu sich zu nehmen, ist umstritten. Auf jeden Fall sind sie trotzdem schmackhaft und gesund. Frauenärzte warnen jedoch davor, weniger zu trinken, um Wassereinlagerungen zu vermeiden. Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte, betont: "Das hilft beides überhaupt nicht."

Verschwinden die Schwellungen und Wassereinlagerungen nicht, sollte der Arzt die Beine ansehen, denn Ödeme können unter Umständen ein Hinweis auf Gestose sein. 

Anzeichen: Sockenbündchen oder Schuhriemen zeichnen sich ab und es bleiben längere Zeit sichtbare Dellen.

zurück zum Artikel: Das sind die häufigsten Schwangerschaftsbeschwerden

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal