Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Sport ist gut für das Ungeborene

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwangerschaft - Sport  

Sport ist gut für das Ungeborene

29.03.2010, 09:15 Uhr | ots, ots

Sport ist gut für das Ungeborene. Sport ist gut fürs Ungeborene.

Schwangere können ihren Babys einen Startvorteil ins Leben verschaffen, indem sie sich sportlich betätigen. (Bild: Imago)

Schwangere müssen auf Sport nicht verzichten. Besonders, wenn sie übergewichtig sind, können sie ihren Babys sogar einen Startvorteil ins Leben verschaffen, indem sie sich sportlich betätigen. Dies belegt eine Studie der Universität von Madrid, die zwei Gruppen Schwangerer verglich, die bis dahin wenig Sport getrieben hatten. Die eine Gruppe bekam ein moderates Bewegungsprogramm verordnet, die zweite nicht.

Risikofaktor Diabetes

Während übergewichtige Frauen aus der Gruppe ohne Sport häufiger auch sehr schwere Kinder bekamen, gab es diesen Zusammenhang bei der Bewegungsgruppe nicht. Ein Geburtsgewicht von mehr als vier Kilogramm ist ein Risikofaktor für Diabetes.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal