Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Geburt: Geburtszeitpunkt beeinflusst Sterberisiko

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinderwunsch  

Geburt zu normalen Geschäftszeiten am sichersten

20.07.2010, 10:12 Uhr | sid

Geburt: Geburtszeitpunkt beeinflusst Sterberisiko. Arzt und Schwestern am Bett einer Schwangeren.

Nachts und am Wochenende weniger Personal. (Bild imago) (Quelle: imago)

Die meisten Faktoren, die sich bei werdenden Müttern auf die Gesundheit des Babys im Bauch auswirken können, sind allgemein bekannt. Angemessene Bewegung, gute Ernährung und der Verzicht auf Tabak und Alkohol sind hier sicher an erster Stelle zu nennen. Doch Forscher in Schottland haben nun herausgefunden, dass sich auch der Zeitpunkt der Geburt auf das Sterberisiko des Säuglings auswirkt. Demnach sind Sonntags-Babys gefährdeter als die, die an normalen Werktagen geboren werden.

Am sichersten kommen Babys zu normalen Geschäftszeiten zur Welt

Nachts oder am Wochenende geborene Babys haben ein höheres Sterberisiko als wochentags während normaler Arbeitszeiten zur Welt kommende Kinder. Das geht aus einer britischen Studie hervor, für die mehr als eine Million Geburten in Schottland analysiert worden sind. Von der Untersuchung ausgenommen waren geplante Geburten per Kaiserschnitt.

Überlastetes, müdes Personal

Mögliche Gründe für die Risikoerhöhung außerhalb normaler Arbeitszeiten könnten schlechtere Zugänge zu Versorgungseinrichtungen und medizinischen Geräten sein. Auch dass an Wochenenden und nachts weniger Personal bereitsteht oder dass die medizinischen Fachkräfte vor allem in der Nacht müde sind, könnte für die Erhöhung des Sterberisikos der Babys verantwortlich sein. Über ihre Forschungsergebnisse berichten die Wissenschaftler im renommierten Fachblatt "British Medical Journal".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal