Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Gesundheitsvorsorge: Schwangere sind gewissenhafte Mütter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheitsvorsorge  

Gewissenhafte Mütter

23.08.2010, 09:50 Uhr | ots

Gesundheitsvorsorge: Schwangere sind gewissenhafte Mütter. Ultraschalluntersuchung einer schwangeren Patientin.

Die meisten Frauen sind zufrieden mit der Betreuung in der Schwangerschaft (Bild: imago). (Quelle: imago)

Schwangeren Frauen sind Vorsorgeuntersuchungen und eine gesunde Ernährung äußerst wichtig. Das hat eine Online-Umfrage von "Baby und Familie" ergeben. Die Umfrage führte das Marktforschungsinstitut panelbiz durch. Befragt wurden 309 Mütter mit Kindern unter einem Jahr. Die Frauen nahmen nicht nur sehr viele Angebote in Anspruch, sondern waren auch mit der Betreuung zufrieden.

Vorsorgemaßnahmen: Schwangere Frauen sind sehr gewissenhaft

Deutschlands werdende Mütter achten vorbildlich auf ihre Gesundheit und die ihres Kindes. So gaben über 95 Prozent der befragten Frauen an, in ihrer Schwangerschaft alle von der Krankenkasse im Rahmen der Mutterschutzrichtlinien angebotenen Vorsorgeuntersuchungen mitgemacht zu haben. Ein Großteil hat darüber hinaus noch zusätzliche Vorsorgemaßnahmen ergriffen: Mehr als 60 Prozent der Schwangeren machten etwa den Test auf die Infektionskrankheit Toxoplasmose, ebenfalls über zwei Drittel der Frauen ließen sich auf Schwangerschaftsdiabetes testen und gut 40 Prozent führten regelmäßige pH-Wert-Messungen durch, um eine Frühgeburt zu vermeiden.

Ernährung: Werdende Mütter essen gesund

Darüber hinaus versuchen die meisten Schwangeren, gesund zu leben. So sagten vier von zehn der Befragten, sie hätten in der Schwangerschaft noch bewusster darauf geachtet, sich ausgewogen zu ernähren und viel Obst und Gemüse zu essen. Ein Viertel der Mütter betonte, sie würden sich grundsätzlich gesund ernähren, also auch in der Schwangerschaft.

Ärztliche Betreuung: Nur zirka fünf Prozent unzufrieden

Was die gesundheitliche Betreuung während ihrer Schwangerschaft und Geburt angeht, haben sich die allermeisten gut aufgehoben gefühlt. Knapp zwei Drittel waren sehr und etwa 30 Prozent immerhin noch weitgehend zufrieden. Nur jede 19. Frau hätte sich eine bessere Betreuung gewünscht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal