Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Schöne Frauen bekommen eher Töchter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schöne Frauen bekommen eher Töchter

Ein britische Studie besagt, dass attraktive Frauen als erstgeborene Kinder eher Töchter zur Welt bringen. Der Grund sei, so die Wissenschaftler, in der Evolutionsbiologie zu finden: Danach tendierten Eltern dazu, Kinder in die Welt zu setzen, die von den guten Attributen des Vaters und der Mutter profitieren. Das dominante Erbmerkmal "Schönheit" werde also eher von Frauen an weibliche Babys weitergegeben, weil es ihnen im weiteren Leben mehr nütze. Eine amerikanische Studie widerlegte jedoch diese These und stellte das Gegenteil fest. Untersucht wurden attraktive Promipaare, von denen viele - trotz ihrer "Schönheit"- zuerst Söhne bekamen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal