Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Schwangerschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Stillen in der Öffentlichkeit ist für Deutsche in Ordnung
Stillen in der Öffentlichkeit ist für Deutsche in Ordnung

In den USA ist Stillen in der Öffentlichkeit keine natürliche Angelegenheit, sondern ein Tabu. In Deutschland geht die Mehrheit der Menschen sehr entspannt damit um. Allerdings wird es auch hier nicht überall gern gesehen. 61 Prozent der Befragten gaben in einer repräsentativen YouGov-Umfrage mit 1041 Teilnehmern an, dass sie es grundsätzlich ... mehr

Schwangerschaft: Darum machen Jungs der Mutter Pickel
Schwangerschaft: Darum machen Jungs der Mutter Pickel

Werdende Eltern bekommen im Lauf der Schwangerschaft oft fragwürdige Weisheiten zum möglichen  Geschlecht des Kindes zu hören. Was ist dran an solchen Thesen? Wird es ein Mädchen, wenn Mamas Schönheit leidet? Oder sind unreine Haut und fettige Haare Anzeichen für einen Jungen? Schon lange vor den Ultraschall-Offenbarungen des Gynäkologen ... mehr

Schwangerschaft Ü50: Egoismus, Leichtsinn oder Normalität?
Schwangerschaft Ü50: Egoismus, Leichtsinn oder Normalität?

Als "spätgebärend" werden Schwangere schon ab dem 35. Lebensjahr bezeichnet. Dann steigen die Schwangerschaftsrisiken deutlich an. Umso mehr gilt das im reiferen Alter über 45. Der medizinische Fortschritt hebt jedoch die natürlichen Grenzen der Fruchtbarkeit auf. Die Folgen sind bedenklich. ... ... mehr

Schwangerschaft: Jungs kommen früher zur Welt - was ist dran?
Schwangerschaft: Jungs kommen früher zur Welt - was ist dran?

Geschlechtsspezifische Zuordnungen prägen von Kindesbeinen an den Alltag - egal ob es sich um Klischees bei bestimmten Verhaltensweisen oder um Erkenntnisse der Genderforschung handelt. Kann es aber sein, dass viele Jungs bereits am Tag ihrer Geburt anders getaktet sind? Obwohl sich heute die meisten werdenden Eltern für aufgeklärt und medizinisch ... mehr

Schwangerschaft: Wann muss der Chef informiert werden?
Schwangerschaft: Wann muss der Chef informiert werden?

Wenn sich der Teststreifen blau färbt, ist die Freude meist groß. Aber auch andere Gefühle stellen sich ein: Unsicherheit, Zukunftsängste und die Frage, wann der Arbeitgeber informiert über die  Schwangerschaft werden muss. Die meisten Schwangeren wollen warten, bis die ersten kritischen Wochen vorbei sind. ... ... mehr

Inkontinenz während und nach der Schwangerschaft
Inkontinenz während und nach der Schwangerschaft

Man lacht, hustet oder niest und plötzlich verliert man die Kontrolle über seine Blase. Eine peinliche Situation, die nicht nur Schwangere häufig durchleben müssen. Auch nach einer Geburt ist eine Inkontinenz durchaus normal. Für den weiblichen Körper ist eine Schwangerschaft und die anschließende Geburt eine ziemliche Belastung. Auch danach dauert ... mehr

Zehn Dinge, die Schwangere ihren Männern nicht verzeihen
Zehn  Dinge, die Schwangere ihren Männern nicht verzeihen

Aus Unsicherheit und manchmal auch nur unüberlegt, machen Männer während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Dinge, die ihre Partnerinnen ihnen oft noch Jahre später vorwerfen. Die Frage ist: Wie weit können Männer während Schwangerschaft und Geburt gehen und wann wird es wirklich zu viel? Robbie Williams und seine Frau Ayda Field haben aus der ... mehr

Vornamen: Beliebteste Vornamen 2016 in den Bundesländern
Vornamen: Beliebteste Vornamen 2016 in den Bundesländern

Mia und Ben waren 2016 bundesweit die häufigsten Vornamen für Neugeborene. Aber es gibt regionale Vorlieben, die vom Trend abweichen. Mats statt Max und Ida statt Lina – unsere Grafik zeigt die beliebtesten Vornamen für Mädchen und Jungen in den einzelnen Bundesländern. Das Ranking beruht auf der Auswertung des Hobby-Namensforschers Knud Bielefeld, ... mehr

Leihmutterschaft: 67-Jährige bringt eigenen Enkel zur Welt
Leihmutterschaft: 67-Jährige bringt eigenen Enkel zur Welt

Die eigene Mutter ist als Leihmutter eingesprungen: Weil eine 43-jährige Griechin auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen kann, hat ihre Mutter das Baby ausgetragen - ihr eigenes Enkelkind. Damit stellte die 67-jährige Anastassia Ontou einen Altersrekord auf. 1,2 Kilogramm schwere Mädchen sei am 20. Dezember nach siebeneinhalb Monaten per ... mehr

Frühchen: Känguru-Methode begünstigt Gehirnentwicklung
Frühchen: Känguru-Methode begünstigt Gehirnentwicklung

Frühchen brauchen viel liebevollen Körperkontakt, um sich gut zu entwickeln - dazu hat sich die  sogenannte Känguru-Methode bewährt. E ine Studie zeigt, dass die Kinder noch Jahrzehnte später davon profitieren.  Bei der Känguru-Methode werden untergewichtige Frühchen von ihren Müttern viel auf nackter Haut getragen, gewärmt und wenn möglich ... mehr

Fruchtbarkeitskalender und Eisprungrechner: Schwangerschaft planen
Fruchtbarkeitskalender und Eisprungrechner: Schwangerschaft planen

Paare mit Kinderwunsch können auf einen Glückstreffer hoffen – oder die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft mit unserem Fruchtbarkeitskalender (Eisprungkalender) gezielt erhöhen. Einfach den ersten Tag der letzten Periode und die übliche Zyklusdauer eingeben. link zum Fruchtbarkeitskalender Die besten Chancen, schwanger zu werden, haben ... mehr

Wenn Schwangere ihren Mann nicht riechen können
Wenn Schwangere ihren Mann nicht riechen können

70 Prozent aller werdenden Mütter reagieren empfindlich auf Gerüche. Zum Glück können die Schwangeren damit rechnen, dass der Spuk nach dem ersten Drittel, spätestens aber mit Ende der Schwangerschaft vorbei ist. Manche Frauen können sogar den eigenen Mann nicht mehr riechen. Schwangerschaftshormone können einiges durcheinander bringen - auch in ... mehr

Drei-Eltern-Baby: Großbritannien erlaubt Befruchtung
Drei-Eltern-Baby: Großbritannien erlaubt Befruchtung

Nach längerem Vorlauf dürfen in Großbritannien jetzt Embryos aus dem Erbgut von drei Menschen erzeugt werden. Das teilte die zuständige Aufsichtsbehörde HFEA mit. Mit der umstrittenen Methode sollen schwere Erbkrankheiten verhindert werden. Großbritannien ist damit das erste Land weltweit, das solche Behandlungsmethoden ausdrücklich erlaubt. Das ... mehr

19, schwanger und todkrank: Lydia braucht Stammzellspender
19, schwanger und todkrank: Lydia braucht Stammzellspender

Weihnachten ist die Zeit der Wünsche und Wunder. Ein besonders großes Wunder benötigt Lydia. Die Neunzehnjährige ist schwanger und kämpft um ihr Leben. Sie ist an Krebs erkrankt und kann nur durch eine Stammzelltransplantation gerettet werden. Ihr Weihnachtswunsch: Möglichst viele Menschen, die sich als Spender registrieren lassen. ... ... mehr

Schwangerschaft: Frau wird dank Eierstock-Transplantation Mutter
Schwangerschaft: Frau wird dank Eierstock-Transplantation Mutter

Mutterglück der besonderen Art: In Großbritannien ist weltweit zum ersten Mal eine Frau Mutter geworden, deren Fruchtbarkeit mit vor der Pubertät entnommenem Eierstockgewebe wiederhergestellt wurde. Die 24-jährige Moaza Al Matrooshi habe nach der erfolgreichen Behandlung ein Kind zur Welt gebracht, teilte die Universität von Leeds mit. Laut einem ... mehr

Schwangerschaft: Das hilft gegen Schwangerschaftsübelkeit
Schwangerschaft: Das hilft gegen Schwangerschaftsübelkeit

Es gibt wohl kaum eine Frau, die in den ersten Wochen der Schwangerschaft nicht unter Übelkeit leidet. Dieses Unwohlsein ist ein natürliches Zeichen dafür, dass sich der Körper auf den neuen Zustand einstellt. Zum Glück lassen sich diese Schwangerschaftsbeschwerden lindern. Das hilft gegen Schwangerschaftsübelkeit.  Die typische ... mehr

Kaiserschnitt: So beeinflusst die Medizin die Evolution
Kaiserschnitt: So beeinflusst die Medizin die Evolution

Große Köpfe, lange Körper - wenn das Baby nicht durch den Geburtskanal passte, sind Mutter und Kind früher oft gestorben. Heute retten Kaiserschnitte ihr Leben. Insgesamt nimmt die Zahl der problematischen Geburten dadurch aber zu. Die steigende Anzahl an Kaiserschnitten führt indirekt dazu, dass immer mehr Neugeborene einen zu großen Kopf für eine ... mehr

Schwangerschaft: Sternenkinder bleiben für ihre Eltern unvergessen.
Schwangerschaft: Sternenkinder bleiben für ihre Eltern unvergessen.

Frauen, die ein Kind tot zur Welt bringen, müssen dieses Trauma verarbeiten - über Jahre hinweg. Sternenkinder bleiben für ihre Eltern unvergessen. Es gibt Sätze, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Bei Anika Müller aus Fohren-Linden in Rheinland-Pfalz war es dieser Satz: "Was ist denn das?" Ausgesprochen von ihrem Frauenarzt. Er untersuchte ... mehr

Kinderwunsch: Schwangerschaftssymptome mit Fehlalarm-Potenzial
Kinderwunsch: Schwangerschaftssymptome mit Fehlalarm-Potenzial

Manchmal interpretieren wir Körpersignale gemäß unserer Wünsche. Das ist besonders dann der Fall, wenn der Kinderwunsch groß ist. Diese Körpersignale ähneln allzu bekannten Schwangerschaftsbeschwerden, sie gaukeln den Beginn einer Schwangerschaft vor und sind doch allzu oft nur Fehlalarm. "Das muss man doch merken, ob man schwanger ist oder nicht!" ... mehr

Schwangerschaftskalender: 40. SSW
Schwangerschaftskalender: 40. SSW

Endlich ist es so weit – Sie haben die 40. Schwangerschaftswoche und den errechneten Geburtstermin erreicht. Ihr Baby ist womöglich trotzdem noch nicht so weit: Nur etwa zehn Prozent der Geburten finden am errechneten Tag statt. Bis eine Geburt eingeleitet werden muss, gibt es noch einige Tage Frist. Größe des Babys in der 40. SSW Schätzungsweise ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

61nächste Seiteletzte Seite



Anzeige
shopping-portal