Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Licht kann depressiven Schwangeren helfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Licht kann depressiven Schwangeren helfen

08.04.2011, 08:38 Uhr | dpa-tmn

Licht kann depressiven Schwangeren helfen. Depressiven Schwangeren kann mit einer Lichttherapie geholfen werden. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Depressiven Schwangeren kann mit einer Lichttherapie geholfen werden. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Depressive Schwangere können ihre Symptome mit einer Lichttherapie in den Griff bekommen. Das belegt eine Studie von Wissenschaftlern der Universität Basel. Sie sei für Frauen eine gute Alternative, die während ihrer Schwangerschaft aus Angst vor Nebenwirkungen keine antidepressiven Medikamente einnehmen möchten.

Studie mit 27 Schwangeren

Die Lichtdusche sei für das Ungeborene dagegen ungefährlich. Für die Studie wurden 27 Schwangere ausgewählt, die die Kriterien einer schweren Depression erfüllten. Sie wurden zufällig entweder mit weißem Licht (7000 Lux) oder in der Placebogruppe mit gedämpftem roten Licht (70 Lux) fünf Wochen lang behandelt. 7000 Lux entspricht etwa der Helligkeit an einem bewölkten Tag.

Die Studie war "doppelt-blind" angesetzt, so dass weder die Patientin noch ihre Psychiater wussten, ob die Frauen eine wirksame Lampe erhalten hatten oder nicht. Die depressiven Symptome wurden wöchentlich mit verschiedenen Fragebogen erfasst.

Lichttherapie zeigte sichere Wirkung

Nach fünf Wochen berichteten 81 Prozent der Schwangeren mit Lichttherapie von einer deutlichen Besserung, 69 Prozent waren symptomfrei. In der Placebogruppe lagen die Werte bei 46 beziehungsweise 36 Prozent. Die Unterschiede waren statistisch signifikant, das heißt andere Einflussfaktoren konnten für diesen Effekt ausgeschlossen werden.

Die Lichttherapie könnte damit eine einfache und kostengünstige Therapie bei Depression in der Schwangerschaft darstellen, schreiben die Forscher - mit minimalen Nebenwirkungen und ohne bekanntes Risiko für das Ungeborene.

 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal