Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Vor der Schwangerschaft auf Normalgewicht achten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vor der Schwangerschaft auf Normalgewicht achten

28.07.2011, 10:01 Uhr | dpa

Vor der Schwangerschaft auf Normalgewicht achten. Bei überwegewichtigen Schwangeren steigt das Risiko ein Kind mit Fehlbildungen zur Welt zu bringen. (Foto: imago)

Bei überwegewichtigen Schwangeren steigt das Risiko ein Kind mit Fehlbildungen zur Welt zu bringen. (Foto: imago)

Frauen mit Kinderwunsch sollten schon vor einer Schwangerschaft auf Normalgewicht achten. Denn sind sie vor der Empfängnis übergewichtig, haben sie ein höheres Risiko, eine Schwangerschaftsdiabetes zu entwickeln. Außerdem steige das Risiko für das Kind, mit einer Fehlbildung wie einem offenen Rücken oder einem Herzfehler auf die Welt zu kommen, erklärt Professor Claudia Hellmers. Sie arbeitet für die Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft und ist Mitglied im "Netzwerk Junge Familie", einer Initiative des Bundesernährungsministeriums.

Body Mass Index berechnen

Das Normalgewicht orientiert sich am Body Mass Index (BMI). Mit diesem wird das Verhältnis zwischen Körpergröße und Gewicht dargestellt, indem man das aktuelle Körpergewicht in Kilogramm dividiert durch das Quadrat der Körpergröße in Metern. Werte zwischen 19 und 24,9 gelten bei Frauen als "normal".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal