Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Weitere Methoden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weitere Methoden

| t-online.de

Viele Hebammen arbeiten geburtsvorbereitend mit Akupunktur und Homöopathie. Es gibt in diesem Zusammenhang auch Möglichkeiten, das Kind bei einer Drehung zu unterstützen. Doch genau wie bei der Akupressur oder der Fußreflexzonentherapie sollte man sich hier jemanden suchen, der sich wirklich gut in seinem Metier auskennt. Dann können diese Methoden durchaus Erfolge aufweisen.

Besonders beliebt ist in letzter Zeit auch die Taschenlampenmethode, bei der man dem Kind den richtigen Weg sozusagen durch die Muskulatur durch "leuchtet". Wissenschaftlich erwiesen ist der Erfolg natürlich nicht. Und auch hier sollte man vorher lieber mal die Hebamme fragen, damit man dem Kind auch den richtigen Weg zeigt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal