Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Magersucht kann zu Unfruchtbarkeit führen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Magersucht kann zu Unfruchtbarkeit führen

26.09.2011, 16:03 Uhr | dpa

Magersucht kann zu Unfruchtbarkeit führen. Nach einer erfolgreichen Behandlung der Magersucht könne es Jahre dauern, bis die Fruchtbarkeit wieder einsetzt. (Quelle: imago)

Nach einer erfolgreichen Behandlung der Magersucht könne es Jahre dauern, bis die Fruchtbarkeit wieder einsetzt. (Quelle: imago)

Untergewicht in Verbindung mit einem geringen Körperfettanteil kann bei Mädchen und Frauen zur Unfruchtbarkeit führen. Betroffen sind vor allem Mager- oder Ess-Brechsüchtige: Wegen des extremen Gewichtsverlustes bleibe die Regelblutung bei vielen irgendwann aus, erläutert Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte in München. Je nachdem, wie lange die Betroffene an einer Essstörung leide, könne der Menstruationszyklus auch dauerhaft gestört werden.

Nicht genügend Hormone gebildet

Fällt der Körperfettanteil unter einen bestimmten Wert, werden nicht mehr genug Hormone produziert, mit denen der Eisprung stimuliert wird. Die Unterernährung versetze den Körper in eine Art Notzustand, in dem sämtliche Reserven zur Selbsterhaltung benötigt würden, erklärt Albring. Die Periode bleibe dann aus. Auch nach einer erfolgreichen Behandlung der Magersucht könne es Jahre dauern, bis die Fruchtbarkeit wieder einsetzt. In manchen Fällen sei daher neben der psychotherapeutischen Behandlung eine Hormonersatztherapie erforderlich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping

Anzeige
shopping-portal