Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Lernen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lernen

Hirnforscher haben herausgefunden, dass Kinder lange vor ihrer Geburt in der Lage sind, zu lernen. Ein auf Lernen ausgerichtetes Gehirn braucht dazu aber Reize von außen, wie das Saugen an der Nabelschnur oder das Austasten der natürlichen Begrenzung durch Treten. Zusätzlich wird das Kind durch die Bildung der Sinnesorgane mit einem Strom von Eindrücken versorgt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42.000 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal