Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Unterstützende Kissen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unterstützende Kissen

Zu den lästigen Nebenwirkungen einer Schwangerschaft gehört leider auch, dass man mit zunehmenden Bauchumfang oftmals schlecht schläft. Hier können beispielsweise längliche Kissen Abhilfe schaffen, die es speziell für Seitenschläfer zu kaufen gibt. Mit ihnen kann die Schwangerschaftskugel so gebettet werden, dass es bequem ist und die werdende Mutter zur Ruhe kommt. Genauso stabilisierend ist auch ein Stillkissen. Bevor es nach der Entbindung seinem eigentlichen Zweck zugeführt wird, kann es nämlich schon vorher für Mama allein als Liegehilfe gute Dienste tun.

Kissen sind es auch, die irgendwann bei den häufig unvermeidlichen Rückenschmerzen für Linderung sorgen können. Hier bieten sich etwa die mit Kirschkernen gefüllten Exemplare an, die in der Mikrowelle aufgewärmt werden müssen. Als Ersatz helfen auch Wärmflaschen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Feldarbeit 
Über diese Maschinen freut sich jeder Bauer

Mit moderner Maschinenkraft geht alles besser und effizienter. Video


Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal