Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Fynn / Finn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fynn / Finn

Der Name ist ein 1-a-Nachfolgekandidat für Kevin, und wo das endet, dass wissen Sie, nämlich bei Flachbildfernseher und Hartz IV. Der Name mag Ihnen modern und süß vorkommen, originell, intelligent und außergewöhnlich, aber Fynn (von gälisch fionn = weiß/hell/blond) ist nichts anderes als ein Hype, und ein Hype ist eine Blase, die irgendwann platzt. Und dann stehen Sie da mit Ihrem hypothekbelasteten Haus, dem leeren Carport und einem Sohn auf dem Arm, dessen Name flotter als Flitzekacke nach unten durchgereicht wurde und ihm ein ewiger Fluch sein wird. Lächerliche Namen gibt es genug, suchen Sie sich einen anderen.

(Quelle: "Ernst beiseite! 500 Namen, die Sie Ihrem Kind besser nicht geben sollten" von William Wahl)

zurück zum Artikel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal