Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Dylan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dylan

Dylan ist ein kevinistischer Name par Excellence. Den Eltern mag die vage Vorstellung eines intellektuellen Bezugs im Kopf herumgespukt haben - dabei haben sie freilich weder von Dylan Thomas noch von Bob Dylan je etwas gehört. Im heimatlichen mp3- und Bücherschrank findet sich von den beiden jedenfalls nichts, dafür aber alles von Unheilig.

(Quelle: "Ernst beiseite! 500 Namen, die Sie Ihrem Kind besser nicht geben sollten" von William Wahl)

zurück zum Artikel

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal