Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Beliebteste Vornamen 2015: Luis fällt vom Spitzenplatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beliebteste Vornamen 2015  

Luis fällt vom Spitzenplatz

31.03.2016, 10:40 Uhr | t-online.de

Beliebteste Vornamen 2015: Luis fällt vom Spitzenplatz. Die beliebtesten Namen waren 2015 Jonas und Mia. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die beliebtesten Namen waren im Jahr 2015 Jonas und Mia. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der beliebteste männliche Vorname ist nicht mehr Luis/Louis. Nach der jüngsten Erhebung der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) für das Jahr 2015 fällt der Lieblingsname der Deutschen vom ersten auf den siebten Platz der Rangliste. Bei den Mädchen stößt Mia Hanna/Hannah vom Thron. 

Überblickt man die Ränge nur flüchtig, könnten man denken, dass sich zum Vorjahr nichts verändert hat: Sophie/Sofie und Maximilian liegen an der Spitze, vor Marie und Alexander. Das war in der Vorjahresliste nicht anders. Doch dies ist die Gesamt-Tabelle der GfdS, und sie unterscheidet nicht zwischen Erst- und Zweitnamen. Sophie/Sofie ist nämlich vor allem der Lieblings-Zweitname deutscher Eltern.

Die Liste, die nur die Erst- oder Rufnamen erfasst, sieht dagegen vollkommen anders aus. Hier steht Sophie/Sofie nur auf Platz 12. Im vergangenen Jahr war der Unterschied zwischen Erst- und Zweitnamen noch größer, denn der beliebteste weibliche Zweitname landete bei den Erstnamen abgeschlagen auf Platz 30.

Alexander nur als Zweitname erste Wahl

Bei den Jungen gibt es ebenfalls deutliche Differenzen. So schafft es der beliebteste Erstname Jonas nicht unter die ersten 15 in der Liste der Zweitnamen. Bei Alexander ist es genau umgekehrt: Als Erstname eher unbeliebt, dagegen als Zweitname erste Wahl.

Der Vergleich zum Vorjahr zeigt zum Teil deutliche Unterschiede. Bei den Jungen führt Jonas vor Maximilian und Ben – die Vorjahresliste führte die drei Namen noch auf den Plätzen 7, 3 und 4. Bei den Mädchen liegen Emma und Hanna/Hannah hinter Mia auf den ersten drei Plätzen. Sie belegten auch im vergangenen Jahr die ersten drei Plätze, aber in anderer Reihenfolge.

Shooting-Star bei den Mädchen ist Mila, die von Platz 20 auf 7 rauschte. Bei den Jungen konnte außer Jonas noch Luca/Luka um mindestens fünf Plätze nach oben klettern. Nach unten ging es mit dem Namen Paul, der sechs Plätze verlor und damit aus den Top 10 fiel.

Beliebteste arabische Namen

Unter den türkisch-arabischen Namen, die in Deutschland registriert werden, sind Elif bei den Mädchen und Muhammed bei den Jungen am beliebtesten. Danach folgen Layla/Leyla und Ali. Die Gesamtliste beeinflussen die Namen von Migranten jedoch nicht. Elif rangiert dort auf Platz 64 unter "ferner liefen", Muhammed belegt Platz 41.

Beliebteste weibliche Erstnamen


MädchenAls Erst- und ZweitnameVorjahr
1Mia 52
2Emma63
3Hanna/Hannah71
4Sophia/Sofia34
5Anna97
6Emilia85
7Mila1620
8Lea/Leah198
9Lina1410
10Lena136

Beliebteste männliche Erstnamen


JungenAls Erst- und ZweitnameVorjahr
1Jonas107
2Maximilian13
3Ben74
4Luca/Luka89
5Leon/Léon52
6Luis/Louis61
7Lukas/Lucas116
8Elias312
9Felix1210
10Noa/Noah9

8

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal