Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Riester-Rente >

Tipps zu Zulagen für die Riester-Rente

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps zu Zulagen für die Riester-Rente

15.02.2012, 08:34 Uhr | md (CF)

Nur wenn Sie einen Antrag auf Zulagen für die Riester-Rente stellen, haben Sie auch Anspruch darauf. Dieses Geld bekommen Sie geschenkt - Sie sollten es daher nicht ungenutzt verfallen lassen.

Private Altersvorsorge wird immer wichtiger

Dass allein die gesetzliche Rente später wohl kaum reichen wird, den gewohnten Lebensstandard zu halten - das hat sich inzwischen herumgesprochen. Millionen Menschen kümmern sich daher um eine private Zusatzvorsorge für Ihren Lebensabend. Eine besonders beliebte Methode ist die Riester-Rente. Mit ihrer Hilfe können sich Versicherte durch überschaubare monatliche Beiträge eine schöne Zusatzrente ansparen. Das Beste: Der Staat unterstützt die Sparer durch großzügige Zuschüsse. Sie bekommen das Geld allerdings nicht automatisch. Sie müssen erst einen Antrag auf die Zulagen für die Riester-Rente stellen. Dann fließt das Geld auf Ihr Riester-Konto.

So stellen Sie den Antrag auf Zulagen für die Riester-Rente

Eines gleich vorweg: Mit der Beantragung der Zulagen müssen Sie sich nicht jedes Jahr aufs Neue beschäftigen. Inzwischen können Sie einfach einen Dauerzulagenantrag stellen. Damit sichern Sie sich die staatlichen Zulagen für die gesamte Dauer Ihres Riester-Vertrages. Die Zulagen werden gewährt, wenn Sie jährlich die erforderliche Mindestsumme in Ihre Riester-Rente eingezahlt haben.

Sie erhalten das Formular von der Versicherung, bei der Sie die Riester-Rente abgeschlossen haben. Die Gesellschaft leitet es an das Bundeszulagenamt weiter und von dort kommt dann schließlich das Geld. Relevante Daten für den Antrag sind: die Höhe der Altersvorsorgebeiträge im letzten Jahr, die im letzten Beitragsjahr vorgenommenen Berechnungsergebnisse, die bisher gutgeschriebenen Beiträge, bisher gutgeschriebene Zulagen und die Höhe des Altersvorsorgevermögens.

Sie haben Kinder? Dann gibt es mehr Geld

Tipp: Wenn Sie Kinder haben, bekommen Sie zusätzliches Geld obendrauf. Dafür müssen Sie einen Zusatzbogen neben ihrem eigenen Zulagenformular ausfüllen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017