Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

Goldman belässt Schneider Electric auf der 'Conviction Buy List'

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Goldman belässt Schneider Electric auf der 'Conviction Buy List'

21.04.2017, 13:10 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien von Schneider Electric nach Zahlen auf der "Conviction Buy List" und mit einem Kursziel von 79 Euro belassen. Die Erwartungen seien im ersten Quartal übertroffen worden, schrieb Analystin Daniela Costa in einer Studie vom Freitag.

Angesichts des organischen Umsatzwachstums mache der entsprechende Ausblick des Elektronikkonzerns einen konservativen Eindruck./tih/la

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

SCHNEIDER ELECTRIC-Aktie SCHNEIDER ELECTRIC Aktie

AFA0056 2017-04-21/13:10

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017