Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

DGAP-News: Horus Development GmbH: 'NOVE by Citterio' erhält LEED Platin (deutsch)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DGAP-News: Horus Development GmbH: 'NOVE by Citterio' erhält LEED Platin (deutsch)

05.10.2017, 14:00 Uhr | dpa-AFX

Horus Development GmbH: 'NOVE by Citterio' erhält LEED Platin

^
DGAP-News: Horus Development GmbH / Schlagwort(e): Immobilien/Nachhaltigkeit
Horus Development GmbH: 'NOVE by Citterio' erhält LEED Platin

05.10.2017 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Zertifikatübergabe am heutigen Donnerstag auf der EXPO REAL in München

München, 5.

Oktober 2017. Als bundesweit erste Projektentwicklung seit 2016
ist das als Green Building konzipierte Bürogebäude "NOVE by Citterio" am
heutigen Donnerstag auf der Immobilienfachmesse EXPO REAL in München mit dem
Zertifikat LEED Platin ausgezeichnet worden. Tim Wiesener, Geschäftsführer
des Projektentwicklers Horus Development GmbH, und Reinhard Mattern,
Vorsitzender der Geschäftsführung des Investors BNP Paribas REIM Germany,
nahmen die Auszeichnung von Kay Killmann, Managing Director der
Zertifizierungs- und Akkreditierungsstelle GBCI Europe, entgegen. "Die
Zertifizierung ist ein abschließender Meilenstein der gut dreijährigen
Projektentwicklung. Wir sind stolz darauf, diese weltweit höchste
Auszeichnung erreicht zu haben", sagt Tim Wiesener.

Das US-amerikanische System LEED (Leadership in Energy and Environmental
Design) zur Klassifizierung nachhaltiger Gebäude bezieht sich auf alle
Phasen des Lebenszyklus eines Gebäudes. Verantwortlich für die Vergabe der
Zertifikate ist der United States Green Building Council (USGBC) mit
Hauptsitz in Washington. Die Beurteilung erfolgt durch Punktevergabe für
einzelne Kriterien. Die Gesamtsumme entscheidet darüber, ob ein Bauwerk eine
Zertifizierung in Silber, Gold oder Platin erhält.

In seiner Beurteilung bezeichnet der USGBC das NOVE als Vorzeigeprojekt für
Nachhaltigkeit, das für den Wandel in der Baubranche steht. Bei der
Zertifizierung spielte unter anderem die Kategorie "Nachhaltiger Standort"
eine ausschlaggebende Rolle. 26 von 28 möglichen Punkten erzielte NOVE
beispielsweise für das Angebot an hochwertigen Fahrradstellplätzen und
Duschen, das stimmige Mobilitätskonzept inklusive E-Mobilität, die
Gründächer sowie die Außenanlagen mit standortgerechter Bepflanzung. Ebenso
überzeugten die effiziente Anlagentechnik und LED-Beleuchtung sowie die
Energiemonitoringsysteme zur Optimierung des Gebäudebetriebs und des
Nutzerkomforts. Auch der hohe Recyclinganteil der Fassade, die nachhaltige
Lieferkette mit zertifiziertem Holz im Gebäude, die Bodenbeläge mit
Ökosiegel sowie schadstoffarme Materialien wurden vom USGBC bewertet. 12 von
12 Punkte vergab das Gremium für die hohe Aufenthaltsqualität im Gebäude.
Diese wird unter anderem erreicht durch eine bedarfsgesteuerte Lüftung, eine
ausgezeichnete Tageslichtqualität in den Büros, thermische Behaglichkeit
durch modernste Raumlufttechnik und die Reduzierung von Schadstoffen im
Gebäude durch moderne Filtertechnik. Reinhard Mattern: "Die Auszeichnung mit
LEED Platin ist für uns als Käufer das i-Tüpfelchen auf unserem Investment
und bestätigt dessen Qualität."

Flexible Bürowelten hinter bronzefarbenen Aluminiumframes

Unlängst wurde NOVE bereits mit dem Europe Property Award - Best Office
Development Europe ausgezeichnet. Das Bürogebäude wird seit 2015 auf rund
7.300 Quadratmetern Baugrund im Münchner Arnulfpark nahe der
Donnersbergerbrücke realisiert. Für die Gestaltung wie auch für die
Innenarchitektur zeichnet das weltweit bekannte Mailänder Architekturbüro
Antonio Citterio Patricia Viel and Partners verantwortlich. Die Außenanlagen
wurden von dem international renommierten Schweizer Landschaftsarchitekten
Enzo Enea entworfen und realisiert.

Äußerlich besticht NOVE durch seine ungewöhnliche Fassade: Bronzefarbene
Aluminiumframes schweben vor großflächigen dunklen Glasfenstern. Der
imposante Haupteingang mit seinen hohen Decken und Glasfronten, öffentlich
zugänglicher Gastronomie und einem Kamin erinnert atmosphärisch an die Lobby
eines Designhotels. Ein etwa 700 Quadratmeter großes und 23 Meter hohes
Glas-Atrium im Zentrum des Objekts dient als Ort für entspannte
Kommunikation. Das Atrium ist mit edlen, ebenfalls von Antonio Citterio für
die Hersteller Vitra, Flexform und B&B Italia entworfenen Möbeln
eingerichtet. Rund 27.500 Quadratmeter Bürofläche bieten zudem Raum für etwa
1.300 Arbeitsplätze. Die großzügigen, flexiblen Bürowelten verteilen sich
über sieben beziehungsweise neun Stockwerke und sind bereits vollständig
vermietet. Zu den namhaften Nutzern gehören die
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY, der Personaldienstleister Hays AG, das
IT-Beratungshaus Reply AG sowie die Salvis Consulting AG.


Weitere Informationen zur LEED-Zertifizierung von NOVE sind einsehbar unter:
https://www.usgbc.org/projects/nove

Presseinformationen und Bildmaterial in hoher Auflösung finden Sie unter:
http://bit.ly/Pressemappe_NOVE


Über "NOVE by Citterio"
Das Bürogebäude "NOVE by Citterio" entsteht seit Anfang 2015 im neuen
Münchner Wohn- und Gewerbequartier Arnulfpark zwischen der Hackerbrücke und
der Donnersbergerbrücke. Die ersten Mieter sind Anfang 2017 eingezogen. Die
Fertigstellung ist für Ende 2017 geplant. Bauherr ist die Horus Development
GmbH - ein Joint Venture aus der Salvis Consulting AG und der Art-Invest
Real Estate.

Der Baugrund umfasst eine Fläche von rund 7.300 Quadratmetern. Der fertige
Neubau verfügt über 27.500 Quadratmeter oberirdische Bürofläche und Raum für
mehr als 1.300 Arbeitsplätze. Das Ensemble besteht aus einem Gebäude mit
sechs Regelgeschossen und einem Hochhaustrakt mit neun Stockwerken. Der
Zugang erfolgt über den Haupteingang mit Lobby an der Lilli-Palmer-Straße 2
sowie über drei weitere repräsentative Eingänge an der Luise-Ullrich-Straße
8 bis 14. 430 Tiefgaragenplätze stehen auf drei Ebenen zur Verfügung. Im
Erdgeschoss entsteht ein stilvoll eingerichteter, öffentlicher
Gastronomiebereich.

Im Vorfeld der Planung hatten sieben namhafte Architekturbüros - darunter
Daniel Libeskind, kadawittfeldarchitektur und UN Studios - in einem Design
Contest um das Projekt konkurriert. Das Mailänder Architekturbüro Antonio
Citterio Patricia Viel and Partners stellte den Siegerentwurf. Mit NOVE
entwickelt Citterio zum ersten Mal ein Objekt in München. Dabei zeichnet er
sowohl für die Gestaltung des Gebäudes wie auch der Innenarchitektur
verantwortlich. Für die aufwendig geplanten Außenanlagen wurde der
international renommierte Schweizer Landschaftsarchitekt Enzo Enea gewonnen.
Das Gebäude ist als Green Building konzipiert und hat im Oktober 2017 die
Zertifizierung gemäß LEED Platin erhalten. Darüber hinaus wurde NOVE mit dem
Europe Property Award - Best Office Development Europe sowie dem Europe
Property Award - Best Office Development Germany ausgezeichnet.

Über Salvis Consulting AG
Seit 1994 ist die Salvis Consulting AG beratend für Banken und als
Projektentwickler tätig. Mit dem Schwerpunkt Bewertung - Sanierung -
Projektentwicklung von Gewerbeimmobilien wurden bisher über 500 Millionen
Euro Projektvolumen verantwortet. Das Salvis-Team setzt sich aus
Spezialisten zusammen, die auf eine langjährige Erfahrung in den Bereichen
Bankwesen, Steuerberatung, Architektur, Rechtsberatung, Projektentwicklung,
Unternehmensberatung und Finanzcontrolling verweisen können.

Über Art-Invest Real Estate
Art-Invest Real Estate ist eine Projektentwicklungs- und
Investmentgesellschaft, die in Liegenschaften mit Wertschöpfungspotenzial in
guten Lagen großer Städte investiert. Der Fokus liegt auf den deutschen
Metropolregionen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, München,
Nürnberg sowie Stuttgart. Über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft
wurden bereits neun Sondervermögen für institutionelle Anleger wie
Versorgungswerke und Stiftungen aufgelegt.

Pressekontakt "NOVE by Citterio"
scrivo PublicRelations GbR
Nadine Anschütz
Geschäftsführerin/PR-Beraterin
Elvirastraße 4, Rgb.
D-80636 München

Telefon: +49 89 45 23 508 10
Telefax: +49 89 45 23 508 20
E-Mail: Nadine.Anschuetz@scrivo-pr.de
Internet: http://www.scrivo-pr.de

Unternehmenskontakt
Horus Development GmbH
Hindenburgstraße 44
D-82343 Pöcking

Telefon: +49 8157 99 30 93 0
Telefax: +49 8157 99 30 93 9


---------------------------------------------------------------------------

05.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

616209 05.10.2017

°




Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.

Video des Tages

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017