Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

DAX-Aufsteiger Salzgitter mit Erholungstendenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DAX-Aufsteiger Salzgitter mit Erholungstendenz

09.12.2008, 14:54 Uhr | Einstieg GmbH/ cs, t-online.de

Zwölf-Monats-Chart Salzgitter - Verlaufskurse in EUR (Grafik: t-online.de)Zwölf-Monats-Chart Salzgitter - Verlaufskurse in EUR (Grafik: t-online.de) Nach den heftigen Kursverlusten der vergangenen Monate zeigt die Salzgitter-Aktie aktuell zaghafte Aufwärtsbemühungen. Beflügelt wird das Papier des Stahlkochers neben der verbesserten Charttechnik auch aufgrund der bevorstehenden DAX-Aufnahme. #

Intraday-Überblick - So stehen die DAX-Werte
Kurs-Listen - Deutschland | Europa | Welt

Aufnahme in den Eliteindex

Salzgitter hat es geschafft: Am 19. Dezember wird die Aktie vom deutschen Börsenbetreiber in den DAX aufgenommen und gehört dann zu den 30 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands. Ein genauerer Blick auf die Aktie könnte sich lohnen, da eine Aufnahme in den DAX oft mit Kurszuwächsen verbunden ist. Dies liegt zum einen darin begründet, dass die jeweiligen Aktien verstärkt in den Blickpunkt von Investoren geraten. Zum anderen müssen passiv geführte Fonds, die den DAX eins zu eins abbilden, den Aufsteiger gezwungenermaßen in ihr Portfolio kaufen.

Konjunkturprogramme stützen

Experten verweisen neben der DAX-Aufnahme und der allgemeinen Erholung der Aktienmärkte aber auch auf die riesige Konjunkturoffensive der USA. Die zahlreichen Infrastrukturprojekte, die für das nächste Jahr aufgelegt wurden, heben die Stimmung der Stahlbranche und sorgen auch hierzulande für eine Markterholung der Zykliker wie Salzgitter oder ThyssenKrupp.

Kurzfristiger Abwärtstrend verlassen

Ein Blick auf die Charttechnik bei Salzgitter zeigt, welches Ausmaß die Talfahrt hatte. Von seinem Hoch im Sommer des vergangenen Jahres bei 158 Euro hat sich das Papier bis zum bisherigen Tiefpunkt bei 38 Euro mehr als geviertelt. Aktuell notiert die Salzgitter-Aktie wieder bei rund 53 Euro. Ende November wurde der kurzfristige Abwärtstrend gebrochen, was die Erholungstendenzen untermauert. Die nächsten charttechnischen Widerstände befinden sich bei 61 Euro und 69 Euro, im Bereich der 40 Euro ist dagegen eine starke Unterstützungszone zu finden.

Erholungspotenzial für die Aktie

Die Salzgitter-Aktie (ISIN: DE0006202005) stellt aufgrund der genannten DAX-Aufnahme und der sich aufhellenden Charttechnik einen aussichtsreichen Kandidaten für eine mögliche Erholung der Börsen dar. Bei stabilem Umfeld könnte die Aufwärtsbewegung den Kurs der Aktie bis zu dem Widerstand bei 69 Euro tragen. Da sich die allgemeine Börsenstimmung allerdings jederzeit wieder ins negative drehen kann, sollte die Aktie stets mit einem Stopp Los abgesichert werden.

(09.12.2008)

Weitere Chart-Analysen der vergangenen Wochen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Tipp der Redaktion
Mit dem Newsletter "Wirtschaft & Finanzen" von wirtschaft.t-online.de erhalten Sie weitere, nutzwertige Informationen rund ums Geld werktags am Nachmittag per E-Mail in Ihr Postfach - ohne Zusatzkosten natürlich - auch für Nicht-t-online.de-Kunden.
- Hier können Sie den Newsletter abonnieren.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis
Diese Publikation beruht auf allgemein zugänglichen Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir jedoch keine Gewähr übernehmen können. Die Analyse gibt eine unverbindliche Auffassung über den Markt bzw. die Produkte zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses wieder. Diese Publikation ersetzt nicht die persönliche Beratung. Sie dient nur zu Informationszwecken und gilt nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Für weitere Informationen über konkrete Anlagemöglichkeiten und zum Zwecke einer individuellen Anlageberatung wenden Sie sich bitte an Ihren Anlageberater.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017