Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Schließungen: Immer weniger Apotheken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Immer weniger Apotheken

05.05.2011, 08:38 Uhr | bv, t-online.de

Schließungen: Immer weniger Apotheken. Apotheke: Immer mehr müssen schließen (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Apotheke: Immer mehr müssen schließen (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Die Zahl der Apotheken in Deutschland sinkt immer schneller. Im vergangenen Jahr gab es mehr Schließungen als zuvor, gleichzeitig gab es weniger Neueröffnungen. Das berichtet die "Berliner Zeitung" unter Berufung auf einen Branchenreport des Deutschen Apothekerverbandes, der bei dessen Wirtschaftsforum in Potsdam heute veröffentlicht werden soll.

Die Gesamtzahl der Apotheken habe demnach im zweiten Jahr in Folge abgenommen, nachdem sie seit 2003 noch Jahr für Jahr gestiegen sei. Den Zahlen zufolge gab es 2010 in Deutschland rund 21.400 Apotheken, gut 100 weniger als 2009. Der Abwärtstrend verstärke sich.

Viele Apotheken rechnen sich nicht mehr

"Die Apotheken ächzen unter den Sparzwängen", wurde der Vorsitzende des Apothekerverbandes, Fritz Becker, zitiert. Manche Apotheken erwirtschafteten demnach zu wenig Ertrag für eine Fortführung. Das mache es auch schwierig, einen Nachfolger für das Geschäft zu finden.

Land- und Stadt-Apotheken seien gleichermaßen betroffen, auch die Größe spiele keine Rolle. Allerdings schließen sich immer mehr Apotheken zu Filialen zusammen. Fast 3500 gehören mittlerweile zu Ketten, acht Prozent mehr als 2009.

Rösler hat Apotheken im Visier

Und auch die Zukunft dürfte den Apotheken wenig erfreuliches bringen. Bereits vergangenen Monat hatte Gesundheitsminister Philipp Rösler angekündigt, den gewinnbringenden Verkauf von Kosmetika und anderen Artikeln einzuschränken, die eine Apotheke gelegentlich wie eine Drogerie wirken lassen. Stattdessen solle die Beratungsqualität verbessert werden.

Die Versorgung der Patienten dürfte trotz der Schließungen nicht in Gefahr. Vor allem in Städten sind die Standorte oft dicht gedrängt, Apotheken befinden sich in Sichtweite zueinander. Konkurrenz kommt von Versand-Apotheken, die teils niedrigere Preise anbieten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017