Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Deutsche Bahn jagt Metalldiebe mit Codes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Bahn jagt Metalldiebe mit Codes

21.07.2011, 13:19 Uhr | AFP, AFP

Deutsche Bahn jagt Metalldiebe mit Codes. Bald sollen Codes Schienen vor Diebstahl schützen (Foto: imago) (Quelle: imago)

Bald sollen Codes Schienen vor Diebstahl schützen (Foto: imago) (Quelle: imago)

In ihrem Kampf gegen Metalldiebe setzt die Deutsche Bahn künftig auf eine neuartige, versteckte Markierung von Schienen und Stromkabeln. Einen entsprechenden Bericht der "Süddeutschen Zeitung" bestätigte ein Bahnsprecher in Berlin. Demnach werden Bau- und Anlagenteile mit einem Zahlencode versehen, der nur unter speziellem Licht zu sehen ist. Dadurch sollen die Diebe leichter überführt werden können.

Preisanstieg von Kupfer verantwortlich

Die Bahn sieht sich aufgrund des Preisanstiegs für Metalle wie Kupfer auf dem Weltmarkt seit zwei Jahren mit einer steigenden Zahl von Diebstählen an ihren Strecken konfrontiert. Die Täter entwenden Metallbauteile von Baustellen oder montieren über Nacht Kabel von Oberleitungen ab, was zu Störungen führt. Nach Bahnangaben waren im vergangenen Jahr deshalb etwa 8000 Züge verspätet. Allein der Materialschaden durch die Diebstähle belief sich 2010 auf rund zehn Millionen Euro.

Zahlencodes helfen Polizei und Zoll

Die Zahlencodes sollen die Aufklärungsquote verbessern und die Jagd auf die Hintermänner und Hehler der Diebesbanden erleichtern, die das Material laut "SZ" oft nach Osteuropa bringen. Tauchen bei einem Händler verdächtige Metallgegenstände auf, lassen sie sich so gegebenenfalls identifizieren. Auch Polizei und Zoll können Diebesgut bei Kontrollen sofort erkennen. Markiert werden sollen zunächst Bauteile an besonders diebstahlgefährdeten Streckenabschnitten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wirtschaft
Bahn ordert neue Züge

Bis zu 300 neue Hochgeschwin-digkeitszüge sollen gebaut werden. zum Video

Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017