Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

Continental nach Rekord zuversichtlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Automobil  

Continental nach Rekordergebnis optimistisch

01.03.2012, 17:30 Uhr | dpa-AFX, dpa-AFX

Continental nach Rekord zuversichtlich. Ein Autoreifen von Continental (Quelle: dapd)

Ein Autoreifen von Continental (Quelle: dapd)

Conti spürt den Autoboom: Nach der Rückkehr in die schwarzen Zahlen hat der Autozulieferer und Reifenhersteller im vergangenen Jahr weiter an Tempo zugelegt und einen Rekordgewinn eingefahren. Unterm Strich verdiente das Unternehmen dank der robusten Autokonjunktur 1,2 Milliarden Euro, berichtete Vorstandschef Elmar Degenhart in Hannover. 2010 waren es 576 Millionen gewesen. Der Umsatz stieg um 17 Prozent auf 30,5 Milliarden Euro - auch dies ein Bestwert. Nach anfänglichem Zögern zog die Aktie an.

Conti setzt auf das Ausland

Der Konzern aus Niedersachsen sieht die Entwicklung in Europa zwar skeptischer als in anderen Regionen. Insgesamt jedoch verspricht sich Continental in den kommenden Monaten trotz wachsender Unsicherheit noch einmal zusätzlichen Schwung. Vor allem in Asien und Nordamerika werde es weiter vorangehen. Im wichtigen Ersatzreifen-Geschäft dürfte die Nachfrage nach Einschätzung des Managements aber auch in den USA und Kanada nur leicht anziehen.

Insgesamt rechnet Conti mit einem Umsatzanstieg von fünf Prozent auf mehr als 32 Milliarden Euro. Ziel sei es, die Marge beim bereinigten operativen Ergebnis von 10,1 Prozent zu bestätigten.

Mehr Investitionen - weniger Schulden

Continental stockte 2011 seine Investitionen um rund 400 Millionen auf über 1,7 Milliarden Euro auf. Im laufenden Jahr will Degenhart nachlegen: "Unser Sonderprogramm im Reifenbereich beinhaltet eine massive Ausweitung der Kapazitäten - insbesondere in Brasilien, Russland, Indien und China." Wie 2011 sollen zwischen fünf und sechs Prozent des Umsatzes in die Standorte und Produktionstechnologien fließen.

Parallel hierzu will die Conti-Spitze den auf knapp 6,8 Milliarden Euro verringerten Schuldenberg weiter abbauen. "Wir müssen aber auch unsere Aktionäre befriedigen", betonte Degenhart. Die Anteilseigner sollen eine Dividende von 1,50 Euro je Aktie bekommen. Die neue Arbeitsdirektorin Elke Strathmann kündigte an, Continental werde bis zum Jahresende zudem voraussichtlich mehrere tausend Jobs schaffen.

Gemischte Reaktionen bei Analysten

Börsianer reagierten anfangs verhalten. Die positive Überraschung sei nach den zuletzt detaillierten Aussagen aus dem Unternehmen zum Geschäftsverlauf nun ausgeblieben, sagte ein Börsianer. Das bereinigte Ergebnis sei sogar leicht an den Erwartungen vorbeigeschrammt. Das liege auch an einem enttäuschenden Beitrag von Powertrain. Der Kapitalzufluss habe ebenfalls eher etwas enttäuscht.

Analyst Jasko Terzic von der DZ Bank sieht die Zahlen "im Rahmen der Erwartungen" und stuft sie etwas über den durchschnittlichen Marktprognosen (Konsens) aber leicht unter seinen Schätzungen ein. Gleichzeitig sprach er von einem positiven Ausblick für den Umsatz und die Margen 2012, der etwas optimistisch erscheine. Die weltweiten Produktionsziele wirkten etwas vorsichtiger als bei einigen Wettbewerbern. Terzic bewertet Conti-Aktien mit "Buy" und einem Fairen Wert von 70,00 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017