Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

GM und Peugeot Citroën planen Produktionsverbund

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GM und Peugeot Citroën planen sogenannten Produktionsverbund

02.03.2012, 10:44 Uhr | dapd, AFP, AFP, dapd

GM und Peugeot Citroën planen Produktionsverbund . Die beiden Konzerne wollen bald zusammen produzieren (Quelle: dpa)

Die beiden Konzerne wollen bald zusammen produzieren (Quelle: dpa)

Die Allianz der Automobilhersteller General Motors (GM) und PSA Peugeot Citroën ist offenbar umfassender angelegt als bislang bekannt. Nach Informationen der Zeitung "Die Welt" aus den Konzernen sollen künftig auf zwei gemeinsamen Plattformen Autos der Marken Opel, Peugeot und Citroën vom Band laufen. Dabei sei ein Produktionsverbund vorgesehen. Das bedeute, dass Opel-Fahrzeuge in PSA-Werken hergestellt würden und umgekehrt.

PSA hat Mangel an großen Modellen

So sollen auf einer übergreifenden Plattform, die bereits existiert, Limousinen der gehobenen Mittelklasse vom Band laufen. In Frage käme eine Plattform, auf deren Grundlage der Opel Insignia, das aktuell größte Modell der Rüsselsheimer, vom Band läuft. "Die Plattform ist nach oben erweiterbar. Sie sollte unter anderem Basis für ein größeres Saab-Modell sein, das nicht mehr in die Serienfertigung gegangenen ist", sagte ein Opel-Manager. Ein Hauptproblem von PSA sei der Mangel an großen Modellen, die sich mit guten Margen verkaufen ließen.

Markt in Südamerikas soll erschlossen werden

Auch bei kleineren Autos wollen die neuen Partner jedoch künftig eng zusammenarbeiten. So sollen auf einer gemeinsamen Plattform Kompaktautos (Opel-Corsa-Klasse) vor allem für die Märkte in Südamerika hergestellt werden.

GM und PSA hatten am Mittwoch ihre Allianz bekanntgegeben. Demnach steigt der US-Autobauer mit sieben Prozent bei dem französischen Unternehmen ein. die beiden Unternehmen wollen durch die Kooperation ihre Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Bei der chronisch defizitären GM-Tochter Opel und bei PSA Peugeot Citroën bestehen Überkapazitäten und Absatzschwierigkeiten vor allem am europäischen Markt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017