Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Risiken bei Aktienanalysen: Kontrolle ist besser

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Risiken bei Aktienanalysen: Kontrolle ist besser

01.06.2012, 15:57 Uhr | df (CF)

Gute Prognosen für den Börsenverlauf sind viel wert. Vergessen Sie aber nicht, welche Risiken bei Aktienanalysen vorhanden sind. Kontrollen sind für Einzelanleger schwer realisierbar, mit gebührender Skepsis können Sie die Risiken allerdings minimieren.

Warum es Aktienanalysen gibt

Bei Aktiengeschäften suchen viele Anleger nach aller Art Informationen. Schließlich geht es oft um viel Geld und der Markt ist vor allem für Laien schwer einschätzbar. Gern werden professionelle Analysten hinzugezogen, die mit ihren Einschätzungen der Börse zu einem besseren Verständnis des Marktes und somit zu erfolgreichen Geschäften beitragen sollen. (Aktienanalyse: Mehr Sicherheit beim Aktienkauf)

Analysen haben Auswirkungen, aber keine Kontrolle

Das Grundproblem und eines der großen Risiken bei Aktienanalysen ist, dass keine Analyse unabhängig vom Markt entstehen kann. Denn mit einer veröffentlichten Einschätzung nimmt ein Analyst, sofern er über einen gewissen Ruf verfügt, automatisch Einfluss auf die Kurse. Die fehlende Kontrolle über diese Mechanismen lässt eine Veröffentlichung zu einem schwer einschätzbaren Faktor werden.

Umstrittene Methode

Zu den Risiken bei Aktienanalysen zählt auch, dass viele Methoden der Analysten umstritten sind. Im Falle der sogenannten Chartanalyse sind sich Fachleute sehr uneinig, inwieweit anhand von früheren Trends tatsächlich Kursverläufe oder Entwicklungen vorhergesagt werden können. Hinzu kommt, dass die Prognosen auf der Annahme basieren, der Markt funktioniere nach rational nachvollziehbaren Regeln. Ängste oder Hochgefühle der Anleger werden somit ignoriert.

Sparsames Vertrauen

Diese Risiken bei Aktienanalysen erfordern daher stets ein gesundes Maß an Skepsis und Misstrauen gegenüber Analysten und ihren Veröffentlichungen. Treffen Sie daher Kauf- und Verkaufentscheidungen nie allein aufgrund von Analysen. Den persönlichen Sachverstand ersetzen diese niemals, auch wenn Sie solchen nur mit langjähriger Erfahrung erwerben können. (Aktien kaufen: Vorsicht vor trügerischem Bauchgefühl)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017