Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Opel: Kurzarbeit in Rüsselsheim und Kaiserslautern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Opel arbeitet ab September kurz

24.08.2012, 11:32 Uhr | AFP, dapd, dpa-AFX, t-online.de

Opel führt im September im Stammwerk Rüsselsheim und in Kaiserslautern Kurzarbeit ein. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit und bestätigte damit, was der Hessische Rundfunk bereits am Vortag gemeldet hatte. An bis zu 20 Tagen soll die Produktion bis Jahresende stillstehen. Betroffen seien sowohl die Produktion auch als die Verwaltung, hieß es aus Rüsselsheim.

Betroffen sind in Rüsselsheim 3500 Mitarbeiter in der Produktion sowie 3300 in der Verwaltung, also etwa jeder zweite Beschäftigte am Stammsitz. Für die 7000 Mitarbeiter im Entwicklungszentrum in Rüsselsheim gilt die Regelung nicht. Im Werk Kaiserslautern müssen 2500 Menschen in die Kurzarbeit.

Absatzschwäche macht Kurzarbeit nötig

"Der europäische Automobilmarkt bricht drastisch ein. Die sinkende Auslastung kann nicht mehr wie bisher durch den Einsatz von Korridorschichten und Gleitzeitguthaben kompensiert werden", sagte Opel-Personalvorstand Holger Kimmes laut Mitteilung.

Der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Wolfgang Schäfer-Klug betonte: "Die Einführung der Kurzarbeit sichert Arbeitsplätze." Die finanzielle Belastung der Beschäftigten halte sich dank der Unterstützung des Kurzarbeitergeldes und einer betrieblichen Zuschussregelung in Grenzen. Nach dpa-Informationen müssen die Tarifbeschäftigte monatlich maximal auf sechs Prozent ihres normalen Nettoeinkommens verzichten - egal wie viele Kurzarbeitstage in dem jeweiligen Monat durchgeführt werden.

Noch andere Probleme bei Opel

Opel hatte in der vergangenen Woche die Verhandlungen über Kurzarbeit bestätigt. Als Grund nannte das Unternehmen die Absatzschwäche. Opel fuhr im ersten Halbjahr einen Verlust von 500 Millionen Euro ein. Der Absatz fiel um 15 Prozent.

Am Wochenende war bekannt geworden, dass Opel mit jedem verkauften Auto 939 Euro verliert. Dagegen verdient BMW mit jedem abgesetzten Wagen mehr als 4000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017