Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Derivate >

Börsenspiel: Jaguar-Limousine für den Trader 2012

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Börsenspiel  

Jaguar-Limousine für den Trader 2012

23.11.2012, 14:58 Uhr | t-online.de

Börsenspiel: Jaguar-Limousine für den Trader 2012. Trader 2012: Holger Busse mit dem Börsenspiel-Hauptgewinn, einem Jaguar XF  (Quelle: t-online.de/ Martin Mrowka)

Trader 2012: Holger Busse mit dem Hauptgewinn (Quelle: t-online.de/ Martin Mrowka)

Deutschlands großes Börsenspiel Trader 2012 ist beendet. Nach Prüfung der Orders konnte sich "Heiner49" als Erstplatzierter in der Gesamtwertung durchsetzen. Mit einem Depotwert von 1.200.727 Euro holte er vor "Dudo" den Gesamtsieg, der knapp 100.000 Euro dahinter lag. Am vergangenen Donnerstag wurde der Gewinner im Rahmen eines festlichen Events im Frankfurter Jumeirah geehrt. "Heiner49" erhält als Hauptgewinn einen nagelneuen Jaguar XF.

And the winner is... - Heiner Busse. Der 64jährige Ruheständler aus einer niedersächsischen Kleinstadt zwischen Hannover und Braunschweig setzte sich mit einem seiner Depots gegen mehr als 15.000 Konkurrenten durch und darf als Belohnung einen Jaguar XF 2.2 L Diesel sein eigen nennen. Zur Preisverleihung ins Frankfurter Edel-Hotel Jumeirah schickte er jedoch seinen Sohn Holger, da er selbst gesundheitlich angeschlagen war.

Von Fonds über Musterdepot hin zu Börsenspielen

Erste Börsenerfahrungen sammelte der Börsenspiel-Gewinner mit Investmentfonds und dem Betreiben von Musterdepots, bevor er sich dem spielerischen Zocken zuwandte. Nun konnte sich Busse als Erstplatzierter in der Gesamtwertung des Trader 2012 durchsetzen und holte sich mit einem Depotwert von 1.200.727 Euro den Gesamtsieg - und das Auto.

Erfolg mit DAX-Zertifikaten

"Heiner49" war während der achtwöchigen Spielzeit durch wenige, aber sehr gute Trades erfolgreich. Gegen Ende der zweiten Spielwoche deckte er sich mit Unlimited Turbo-Bear-Zertifikaten auf den DAX ein, von denen er insgesamt 137.000 Stücke zum Durchschnittspreis von 0,38 Euro erwarb. Zu Beginn der dritten Spielwoche, am 26. September, konnte er diese dann zu 2,06 Euro verkaufen, was einem Gewinn von 230.000 Euro entsprach. Im gleichen Zeitraum kaufte er auch ein weiteres Bear-Zertifikat auf den DAX (WKN: CK27TU), welches er zu Preisen zwischen 0,26 und 0,34 Euro kaufte, und ebenfalls am 26.9. zu 1,88 Euro verkaufen konnte.

Hauptgewinn im Börsenspiel Trader 2012: ein Jaguar XF  (Quelle: Commerzbank)Hauptgewinn im Börsenspiel Trader 2012: ein Jaguar XF (Quelle: Commerzbank) Nervenspiel am Schluss

Die nächsten Trades brachten zunächst keine Gewinne mehr, sondern kosteten echte Nerven. Mehrfach wurden seine Positionen ausgeknockt, also wertlos zu einem Zehntel Cent zurückbezahlt. So schmolz sein Depotwert, der sich zwischenzeitlich auf gut eine Million Euro summiert hatte, wieder auf unter 600.000 Euro zusammen.

Doch "Heiner49" gab nicht auf und griff gegen Ende des Spiels erneut an. Wiederum mit Hilfe von Hebelzertifikaten auf den DAX, dieses Mal jedoch die bullishe Variante. Er ließ die Position trotz netter Gewinne stehen - und hatte Glück. Per Spielende am Freitagabend, 2. November, 20 Uhr, wurden diese zu Preisen um 2,00 Euro bewertet, was "Heiner49" letztlich in der letzten Minute den Sieg einbrachte. Gutes Timing und Nervenstärke waren die ausschlaggebenden Erfolgsfaktoren.
 

Die Wochensieger
WocheSpieler-NameProzent
1DerBeginner434
2Chrisiswi2503
3Xanady450
4Eucken722
5Cybervogel461
6

Bigmosgy

265
7Nbrock1008
8Dudgeridoo416


Wochensieger erhalten je 2222 Euro, Glücksritter je ein iPad 3

Doch nicht nur die Top-Player in der Gesamtwertung erbrachten eine sehr gute Leistung, auch die acht Wochengewinner schlugen sich tapfer. Sie erreichten Wochenperformances von 265 Prozent bis 1008 Prozent, und mussten teilweise mit sehr zähen, schwankungsarmen Märkten klarkommen, die Positionen also häufig umschichten. Alle acht erhalten je einen Geldpreis in Höhe von 2222 Euro. Zudem wurden unter allen aktiven Teilnehmern zehn iPad 3 verlost. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Und wer keinen der wertvollen Preise ertraden konnte, hat sicher an Erfahrung gewonnen.

Neue Auflage im Herbst 2013

Die Commerzbank suchte gemeinsam mit den Partnern "Börse Online", Börse Stuttgart, Comdirect Bank, Jaguar, n-tv sowie t-online.de den besten Trader des Jahres 2012. Nach acht aufregenden Spielwochen ging am 2. November der diesjährige Trader 2012 zu Ende. Ein Jubiläum zudem, denn Deutschlands beliebtestes Börsenspiel fand in diesem Jahr zum zehnten Mal in Folge statt. Und "2013 wird's eine weitere Auflage geben", kündigte Spielleiter Anouch Wilhelms von der Commerzbank an.

Die Teams von Commerzbank und Medienpartner t-online.de gratulieren allen Gewinnern.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.trader-2012.com

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017