Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Derivate >

BASF-Aktie auf Abwegen - Zertifikat mit Puffer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zertifikate  

BASF-Aktie auf Abwegen - Zertifikat mit Puffer

08.04.2013, 15:37 Uhr | ZertifikateJournal AG

BASF-Aktie auf Abwegen - Zertifikat mit Puffer . BASF-Logo: Gute Aussichten für den Chemie-Konzern (Quelle: imago/Steinach)

BASF-Logo: Gute Aussichten für den Chemie-Konzern (Quelle: imago/Steinach)

BASF setzt vorzeitig neue Bilanzierungsrichtlinien um und hat deshalb seine Prognose gesenkt. Die Anleger zeigten sich davon enttäuscht. Daher gab die BASF-Aktie in den vergangenen Tagen etwas stärker nach. Ein weiterer Absturz ist aber nicht zu erwarten – zu gut laufen die Geschäfte. Ein Bonus Cap der RBS ist daher jetzt das optimale Instrument für eine erfolgreiche Renditejagd.

BASF hat seine mittelfristige Prognose gekappt. Schuld sind neue Bilanzierungsregeln. Diese sind ab 2014 in der EU verpflichtend. Der Chemiekonzern hat sie schon ein Jahr früher eingeführt. Aufgrund der neuen Vorschriften peilt BASF für 2015 nun einen Umsatz von 80 Mrd. Euro an, also fünf Milliarden Euro weniger als vorher. Um dieselbe Summe geht es beim Erlösziel für 2020 nach unten. Die neue Prognose liegt jetzt bei rund 110 Milliarden Euro.

Neuer Rekord bei Umsatz und Gewinn erwartet

Am Ausblick für das Jahr 2013 hält das Management allerdings fest. Nach den Rekordwerten bei Umsatz und operativen Gewinn 2012 strebt BASF im laufenden Geschäftsjahr weitere Zuwächse an. Dabei setzen die Ludwigshafener vor allem auf ein starkes Wachstum in den Schwellenländern.

Gute Dividende versprochen

Aber auch das im November 2011 angekündigte Sparprogramm "Step" soll dazu beitragen. Das mehrjährige Maßnahmenbündel setzt unter anderem bei Produktion, Einkauf, Vertrieb und Verwaltung an und soll bis Ende 2015 jährlich rund eine Milliarde Euro zum Ergebnis beisteuern. Den Aktionären versprach das Management, 2013 erneut eine hohe Prämie auf die Kapitalkosten zu verdienen. Für 2012 lässt das Unternehmen 2,60 Euro je Aktie springen. Anleger zeigten sich dennoch enttäuscht, sie hatten wohl etwas mehr erwartet. Nach Bekanntgabe der Zahlen fiel die Aktie deutlich. Von Kursen um 75,00 Euro ging’s runter auf zweitweise 67,32 Euro.

Die jüngste Korrektur bietet eine attraktive Einstiegsmöglichkeit – auch nach Meinung der Analysten. Dafür sprechen unter anderem die prognostizierte Free-Cashflow-Rendite sowie die Gewinne des Unternehmens. Mit Blick auf diese Kennziffern und eine Dividendenrendite von aktuell vier Prozent ist die Aktie im Vergleich zu anderen Mitbewerber-Titeln günstig bewertet.

Elf Prozent Rendite

Gepuffert in die Aktie einsteigen können Anleger mit einem Bonus Cap (ISIN DE000AA6KVW3) der RBS. Das Papier wirft eine Maximalrendite von elf Prozent p.a., sofern der Chemiewert bis Juni 2014 über der Barriere bei 48,00 Euro notiert. Dieses Niveau liegt rund 6,1 Prozent unter dem Zwölf-Monats-Tief.

Gute Einstiegsgelegenheit

Bei BASF laufen die Geschäfte prächtig. Der weltweit größte Chemiekonzern hat im abgelaufenen Geschäftsjahr neue Bestmarken bei Umsatz und operativen Gewinn aufgestellt – und auch in 2013 strebt das Unternehmen Zuwächse an. Allerdings rechnet das Management "mit einem unbeständigen Umfeld". Anleger hatten wohl mehr erwartet. Sie schickten den Titel auf Talfahrt. In den vergangenen 14 Handelstagen verlor der DAX-Wert mehr als sieben Prozent, aktuell wird die Aktie zu Kursen um 69,58 Euro gehandelt – eine gute Einstiegsgelegenheit.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017