Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Zertifikat: Was ist das eigentlich?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geldanlage  

Zertifikat: Was ist das eigentlich?

15.11.2013, 14:34 Uhr | me (CF)

Per Definition ist ein Zertifikat eigentlich eine Anleihe. Es handelt sich also im Prinzip um eine Inhaberschuldverschreibung. Hier zeigt sich ein wesentlicher Unterschied zum Aktienfonds: Geht der Emittent des Zertifikats pleite, ist das eingezahlte Geld weg. In einem Fonds hingegen ist es als Sondervermögen geschützt.

So entwickelt sich der Wert eines Zertifikats

Ein Zertifikat steht nicht für sich allein, sondern hat immer einen Basiswert. Das kann eine Aktie sein, ein ganzer Korb von Aktien oder auch die Notierung für bestimmte Rohstoffe. Das Zertifikat entwickelt sich parallel zum Basiswert. Auch wenn es sich der Definition nach um eine Inhaberschuldverschreibung handelt, ist hier also die Verzinsung nicht starr festgelegt.

Vielmehr verändert sich die Rendite mit den Schwankungen des Basiswerts. Die Inhaber des Zertifikats werden sowohl an Verlusten als auch an Gewinnen des Basiswertes beteiligt. In welchem Umfang das jeweils geschieht, das hängt von der jeweiligen Konstruktion des Finanzprodukts ab.

Vielfältige Möglichkeiten

Wenn Sie in Zertifikate investieren, eröffnen Sie sich dadurch sehr viele verschiedene Möglichkeiten. Sie können mit überschaubarem Einsatz auf Aktien, Aktienkörbe oder Rohstoffkörbe setzen. Egal, ob Sie mit einem Anstieg der Notierungen rechnen oder ein Absinken der Kurse erwarten - Sie finden immer das richtige Produkt. Eine Besonderheit stellen noch die Garantiezertifikate dar. Sie sind der Definition nach gegen Verluste geschützt, weil immer mindestens das eingesetzte Kapital garantiert ist.

Sie müssen die Risiken kennen

Ein Garantiezertifikat ist schon wegen seiner besonderen Definition sehr risikoarm. Es bleibt allerdings die Gefahr, die jedem Zertifikat innewohnt: Wenn der Emittent in die Insolvenz rutscht, ist das Geld verloren. Ein Risiko können auch allzu hohe Gebühren und intransparente Kostenstrukturen darstellen. Außerdem sollten Sie sich die Beschreibungen der Zertifikate immer sehr genau durchlesen. Nur so vermeiden Sie teure Fehlinvestitionen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017