Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Griechenland-Krise: Alexis Tsipras macht bei Rentenreform Ernst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Harte Einschnitte geplant  

Tsipras macht bei Rentenreform Ernst

05.01.2016, 15:48 Uhr | dpa

Griechenland-Krise: Alexis Tsipras macht bei Rentenreform Ernst. Für den griechischen Regierungschef Alexis Tsipras heißt es abwarten, ob die Geldgeber seinen Vorschlag zur Rentenreform akzeptieren. (Quelle: dpa)

Für den griechischen Regierungschef Alexis Tsipras heißt es abwarten, ob die Geldgeber seinen Vorschlag zur Rentenreform akzeptieren. (Quelle: dpa)

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras packt ein heißes Eisen an: Seine Regierung hat den Geldgebern einen Vorschlag für ein neues Rentensystem vorgelegt. Darin sind harte Einschnitte und Kürzungen von im Durchschnitt 15 Prozent vorgesehen. Besonders heftig trifft es die Bauern.

Bislang zahlen sie nur sieben Prozent ihres Einkommens für ihre Rentenversicherung. Dieser Beitrag soll bis 2019 stufenweise auf 20 Prozent erhöht werden, wie die griechische Finanzpresse berichtet. Alle Rentenkassen werden in einer großen Dach-Rentenkasse vereinigt.

Sofern das Programm von den Gläubigern genehmigt wird, muss darüber im Februar noch im Parlament abgestimmt werden. Die gesamte Opposition lehnt die geplanten Reformen ab. Und Tsipras Links-Rechts-Koalitionsregierung hat eine hauchdünne Mehrheit von 153 Abgeordneten im Athener Parlament mit 300 Sitzen.     

Rentenreform unumgänglich

Regierungschef Alexis Tsipras hatte in den vergangenen Tagen die Rentenreform wiederholt als absolut notwendig bezeichnet. Anderenfalls würden die Rentenkassen schon in fünf Jahren keine Renten mehr auszahlen können, sagte Tsipras im griechischen Fernsehen (ERT).


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017