Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Medien: Merkel wird vor Türkeibesuch mit Tsipras telefonieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Medien: Merkel wird vor Türkeibesuch mit Tsipras telefonieren

30.01.2017, 12:53 Uhr | dpa-AFX

ATHEN (dpa-AFX) - Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras und Bundeskanzlerin Angela Merkel wollen vor Merkels geplanten Besuch in Ankara telefonieren. Dabei wollten beide über den Flüchtlingszustrom aus der Türkei und neue Spannungen in der Ägäis beraten, wie das griechische Staatsfernsehen (ERT) am Montag berichtete. Das Telefonat werde "wahrscheinlich" am Dienstag stattfinden, hieß es aus Diplomatenkreisen. Merkel reist am Donnerstag - einen Tag vor dem EU-Gipfel auf Malta - zu politischen Gesprächen in die Türkei.

Am Sonntag hatte ein Rundgang des türkischen Generalstabschefs an Bord eines Kanonenbootes in der Region der umstrittenen Felseninseln Imia (türkisch: Kardak) im Südosten der Ägäis für Aufsehen in Athen gesorgt. Regierungskreise in Athen stuften dies als eine Reaktion auf die Nicht-Auslieferung von acht türkischen Militärs ein. Die Militärs waren im Juli 2016 während des Putschversuchs in der Türkei per Hubschrauber nach Griechenland geflohen und hatten dort Asyl beantragt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017