Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Siemens-Chef Kaeser warnt nach Brexit vor ähnlichen Referenden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Siemens-Chef Kaeser warnt nach Brexit vor ähnlichen Referenden

03.02.2017, 08:55 Uhr | dpa-AFX

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Siemens -Vorstandschef Joe Kaeser hat vor einem Auseinanderdriften der EU gewarnt. "Der europäische Binnenmarkt - der größte der Welt - ist eigentlich ein enormer Erfolg", sagte Kaeser dem kommende Woche erscheinenden "vbw-Unternehmermagazin". "Populismus, Verunsicherung und Ungewissheit, nicht zuletzt nach dem Brexit-Votum, geben in vielen Mitgliedstaaten eigennützigen Stimmungsmachern Rückenwind." Kaeser hatte schon früher gesagt, er mache sich mehr Sorgen um den Brexit und seine Folgen als um den neuen US-Präsidenten Donald Trump. Nun erklärte der Vorstandschef: "Wir dürfen die Gefahr hin zu weniger Europa durch mögliche weitere Referenden nach dem britischen Vorbild nicht unterschätzen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017