Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Nahles will Recht auf Weiterbildung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Nahles will Recht auf Weiterbildung

05.02.2017, 15:15 Uhr | dpa-AFX

FRIEDEWALD (dpa-AFX) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat ein Recht auf Weiterbildung gefordert. "Wir wollen, dass jeder Arbeitnehmer finanzierte Zeit für Qualifikation bekommt", sagte sie am Samstag im osthessischen Friedewald auf dem sogenannten Hessengipfel der SPD. Dies sei notwendig, um die Herausforderungen der künftigen Arbeitswelt zu meistern.

Die SPD-Mitglieder diskutierten in Friedewald zudem über die Themen Rente, Kinderarmut, Solidaritätskrise in Europa und die Zukunft des Bergbaus, wie Landeschef Thorsten Schäfer-Gümbel sagte. Zum Abschluss des Hessengipfels spricht Kanzlerkandidat Martin Schulz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017