Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Dijsselbloem: Sondertreffen zu Griechenland war 'konstruktiv'

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Dijsselbloem: Sondertreffen zu Griechenland war 'konstruktiv'

10.02.2017, 20:44 Uhr | dpa-AFX

BRÜSSEL (dpa-AFX) - In den zähen Verhandlungen zum laufenden Spar- und Reformprogramm in Griechenland sieht Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem eine Annäherung. Das kurzfristig in Brüssel einberufene Sondertreffen der Geldgeber-Institutionen mit dem griechischen Finanzminister Euklid Tsakalotos sei konstruktiv verlaufen, teilte Dijsselbloem am Freitagabend mit.

Es habe "erhebliche Fortschritte" gegeben, so Dijsselbloem. Er drückte die Hoffnung aus, dass die Vertreter der internationalen Institutionen in der kommenden Woche ihre Überprüfungen der Reformanstrengungen in Athen fortsetzen könnten. Ganz einig sei man sich aber noch nicht. Von den Reformen hängt die Auszahlung weiterer Hilfstranchen für das hoch verschuldete Land ab. Im Sommer stehen für Athen Kreditrückzahlungen im Milliardenhöhe an; ohne weitere Unterstützung dürfte dies problematisch werden.

In Brüssel waren Dijsselbloem und Tsakalotos am Nachmittag mit dem Chef des Euro-Rettungsfonds (ESM), Chef Klaus Regling, Vertretern der EU-Kommission, der Europäischen Zentralbank (EZB) und des Internationalen Währungsfonds (IWF) zusammengekommen.

Die internationalen Geldgeber und Athen hatten sich im Sommer 2015 nach dramatischen Verhandlungen auf ein Hilfsprogramm von bis zu 86 Milliarden Euro bis 2018 verständigt. Griechenland werden dafür harte Reformen abverlangt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal