Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Iran: Scheitern des Atomdeals würde Diplomatie in Frage stellen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Iran: Scheitern des Atomdeals würde Diplomatie in Frage stellen

14.02.2017, 14:09 Uhr | dpa-AFX

TEHERAN (dpa-AFX) - Nach Ansicht des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani würde ein Scheitern des Atomdeals zwischen der internationalen Gemeinschaft und seinem Land auch die Diplomatie als Mittel zur Lösung globaler Differenzen "ernsthaft in Frage stellen". Das sagte Ruhani am Dienstag bei einem Treffen mit dem luxemburgischen Außenminister Jean Asselborn in Teheran. Das Abkommen sei für alle Seiten von Vorteil, fügte der iranische Präsident hinzu.

Ruhani bezog sich auf US-Präsident Donald Trump, der das Wiener Atomabkommen von 2015 als eines der dümmsten Abkommen bezeichnet hatte. Ruhani hatte mehrmals betont, dass eine Neuverhandlung des Deals für Teheran nicht in Frage komme. Für ihn seien Trump und seine Kabinettsmitglieder "Newcomer", die die politische Weltkarte noch nicht kennen würden und noch viel lernen müssten.

Teheran werde sich an das Abkommen halten, "solange auch die Gegenseite dies tut", versicherte Ruhani. Der Deal habe seiner Einschätzung nach auch eine weitreichende Zusammenarbeit zwischen dem Iran und der Europäischen Union (EU) ermöglicht. Die sei besonders im Kampf gegen den Terrorismus notwendig, aber auch, um in Krisengebieten wie Syrien und Afghanistan gemeinsame Lösungen zu finden, sagte Ruhani dem Webportal des Präsidialamts zufolge.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017