Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Eurozone: Überschuss der Leitungsbilanz nach Rekord wieder schwächer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Eurozone: Überschuss der Leitungsbilanz nach Rekord wieder schwächer

17.02.2017, 10:32 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Überschuss in der Leistungsbilanz des Euroraums ist im Dezember nach einem Rekord im Vormonat wieder gesunken. Das Plus habe saisonbereinigt bei 31,0 Milliarden Euro gelegen, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Freitag mitteilte. Im November hatte der Überschuss bei revidiert 36,4 Milliarden Euro (zuvor 36,1 Milliarden Euro) gelegen und damit so hoch wie noch nie.

Das geringere Plus im Dezember geht zu einem großen Teil auf einen deutlichen Rückgang beim Überschuss in der Bilanz der Primäreinkommen zurück. Hierunter fallen unter anderem Löhne, Gehälter und Zinseinnahmen. Der Überschuss in der Handelsbilanz der Eurozone ist dagegen weiter gestiegen.

Die Daten im Überblick:

^ Dezember Vormonat

Leistungsbilanz +31,0 +36,4

Handelsbilanz +31,7 +30,8

Dienstleistungsbilanz +4,6 +5,3

Primäre Einkommensbilanz +5,3 +12,2

Sekundäre Einkommensbilanz -10,6 -11,9°

(Angaben in Mrd EUR)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017