Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Commerzbank >

Chartanalyse Lufthansa-Aktie: Sprung in die Widerstandszone

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chartanalyse Lufthansa-Aktie  

Sprung in die Widerstandszone

17.03.2017, 09:09 Uhr | Commerzbank Research

Chartanalyse Lufthansa-Aktie: Sprung in die Widerstandszone.  (Quelle: Commerzbank Research)

Chartanalyse Lufthansa-Aktie (Quelle: Commerzbank Research)

Die Aktie der Lufthansa (WKN: 823212) hatte im April 2014 ein zyklisches Hoch bei 20,30 EUR ausgebildet und anschließend einen langfristigen Abwärtstrend etabliert, der die Notierung auf ein im vergangenen Oktober gesehenes 4-Jahres-Tief bei 9,10 EUR zurückführte. Seither bewegt sich das Papier der Kranich-Airline wieder nordwärts. Die bislang dreiwellige Rally gipfelte gestern nach Veröffentlichung der Geschäftszahlen in einer Aufwärtskurslücke und dem Erreichen eines 12-Monatshochs bei 15,29 EUR. Der Wert hat damit das klassische 100%-Projektionsziel der ersten Erholungswelle bis auf einen Cent abgearbeitet und sieht sich nun einer längerfristig bedeutsamen Widerstandszone gegenüber, die aus den Kursgipfeln der Jahre 2015 und 2016 sowie der Kurslücke vom 8. Juli 2014 bei 15,62 EUR resultiert. Die Wahrscheinlichkeit dafür, dass es ausgehend von der Hürde bei 15,30-15,62 EUR zu einer ausgeprägten Konsolidierung oder auch einer deutlichen Korrektur kommen wird, ist mit Blick auf die überkaufte Situation hoch. Der RSI-Indikator notiert im Tageschart bereits bei 76. Maximal wäre allerding eine kurzfristige Ausdehnung der Rally in Richtung 15,83 EUR-16,27 EUR vorstellbar. Es bedarf eines nachhaltigen Anstiegs über 15,62 EUR, um auch das langfristige Chartbild aufzuhellen. Unterstützt ist der Wert derzeit bei 14,71 EUR und vor allem 14,52 EUR. Ein Tagesschluss unter der letztgenannten Marke wäre als Bestätigung für den Beginn einer Korrekturphase aufzufassen. Oberhalb dieser Marke ist eine kurzfristige Ausdehnung der Rally in Richtung 15,53/15,62 EUR zu favorisieren. Potenzielle Korrekturziele unter 14,52 EUR lauten 14,13 EUR, 13,65 EUR sowie 12,98-13,20 EUR.

Anzeige
Sie möchten Analysen wie diese gerne regelmäßig lesen? Tägliche Chartanalysen, Top-Börsen News und spannende Handelsideen finden Sie auch hier: www.ideas-news.de

Disclaimer
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017