Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Ryanair erhöht Zahl der Routen vom Hahn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Ryanair erhöht Zahl der Routen vom Hahn

30.03.2017, 17:32 Uhr | dpa-AFX

HAHN (dpa-AFX) - Der irische Billigflieger Ryanair wird zum nächsten Winterflugbahn 2017/2018 am Hunsrück-Flughafen Hahn die Zahl der Routen leicht erhöhen. Es würden 36 Strecken angeboten, dies seien 6 mehr als im vergangenen Winter, sagte eine Sprecherin der Fluggesellschaft. Zu den neuen Routen gehören Flüge nach Eilat (Israel) und Plowdiw (Bulgarien). Ryanair fliegt nun auch vom größten deutschen Flughafen in Frankfurt ab. Rheinland-Pfalz will seinen Anteil an dem defizitären Flughafen Hahn an den Luftfahrtkonzern HNA aus China verkaufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017