Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Euro hält sich über 1,07 Dollar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Euro hält sich über 1,07 Dollar

21.04.2017, 08:12 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Freitag über der Marke von 1,07 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0715 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am späten Vorabend. Am Donnerstag hatte der Euro in Richtung 1,08 Dollar zugelegt, die Gewinne konnten aber nicht gehalten werden. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf auf 1,0745 Dollar festgesetzt.

Vor dem Wochenende, das durch die mit Spannung erwartete erste Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich gekennzeichnet ist, richtet sich der Anlegerblick auf wichtige Konjunkturdaten. Im Euroraum werden die Einkaufsmanagerindizes veröffentlicht, die aus einer Unternehmensumfrage resultieren. Aktuell deuten die Indikatoren auf ein robustes Wachstum im gemeinsamen Währungsraum hin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017