Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Air Berlin verschiebt Veröffentlichung des Geschäftsberichts

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Air Berlin verschiebt Veröffentlichung des Geschäftsberichts

26.04.2017, 19:53 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die seit Jahren angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin hat überraschend die Veröffentlichung des Geschäftsberichts für 2016 verschoben. Die ursprünglich für diesen Donnerstag angekündigte Vorlage der Zahlen wurde um einen Tag auf Freitag verschoben. Eine Sprecherin von Air Berlin sprach am Mittwoch von organisatorischen Gründen als Ursache für die Verschiebung.

Vermutlich muss Vorstandschef Thomas Winkelmann eine tiefrote Bilanz für 2016 vorlagen. Die Fluggesellschaft verbuchte allein von Januar bis September 2016 unterm Strich ein Minus von 317 Millionen Euro. Die Schulden summierten sich auf mehr als eine Milliarde Euro. Air Berlin baut bereits radikal um und schrumpft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017