Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Duisburger Hafen baut Zugverbindungen aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Duisburger Hafen baut Zugverbindungen aus

27.04.2017, 15:36 Uhr | dpa-AFX

DUISBURG (dpa-AFX) - Der Duisburger Hafen baut seinen Güterzugverkehr aus. Wie die Hafengesellschaft Duisport am Donnerstag berichtete, wird ab dem 12. Mai ein Containerzug einmal wöchentlich zwischen dem Duisburger Hafen und dem Terminal des JadeWeserPorts in Wilhelmshaven verkehren. Der Tiefwasserhafen JadeWeserPort ist nach Angaben der Hafengesellschaft der einzige deutsche Hafen, den auch die weltweit größten Containerschiffe mit einer Ladung von 18 000 Standardcontainern und mehr anlaufen können. Duisburg verfügt bereits über rund 400 Güterzugverbindungen zu weltweit 80 Zielen, unter anderem nach China.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017