Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger wagen sich vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger wagen sich vor

02.05.2017, 07:32 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - BESSER - Am deutschen Aktienmarkt zeichnen sich am Dienstag vor der Veröffentlichung von Stimmungsdaten aus der Industrie der Eurozone moderate Gewinne ab. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,19 Prozent höher auf 12 462 Punkte. Damit bewegt sich der deutsche Leitindex nach seinem Sprung auf eine Bestmarke in der vergangenen Woche weiterhin auf hohem Niveau.

USA: - UNEINHEITLICH - Die US-Aktienmärkte haben am Montag überwiegend zugelegt. Bei den Technologiewerten fiel das Plus besonders deutlich aus. Der Dow Jones Industrial verlor hingegen 0,13 Prozent auf 20 913,46 Punkte.

ASIEN: - AUFWÄRTS - An den asiatischen Börsen ging es am Dienstag überwiegen aufwärts. In Japan half der schwächere Yen, der den Export erleichtert. Chinas Festland-Märkte lagen dagegen leicht im Minus.

^

DAX 12.438,01 -0,05%

XDAX 12.443,34 0,02%

EuroSTOXX 50 3.559,59 0,00%

Stoxx50 3.178,15 -0,15%

DJIA 20.913,46 -0,13%

S&P 500 2.388,33 0,17%

NASDAQ 100 5.629,63 0,83%

Nikkei 225 19.424,53 0,59% (6:55 Uhr)

°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN: - ABGABEN - Im Bund-Future blieben technische Risiken dominant, schrieben die Experten der Helaba am Dienstagmorgen. Von den anstehenden Einkaufsmanager-Indizes aus der Industrie seien keine großen Impulse zu

erwarten. Die Handelsspanne sehen sie am Tage zwischen 161,00 und 162,50.

^

Bund-Future 161,79 -0,15%

°

DEVISEN: - EURO ÜBER 1,09 DOLLAR - Der Eurokurs hat sich bis zum Dienstagmorgen über der Marke von 1,09 Dollar gehalten. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0914 Dollar und damit etwas mehr als im späten Wall-Street-Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte wegen des Feiertags am Montag keinen Referenzkurs festgesetzt.

^

(Alle Kurse 7:15 Uhr)

Euro/USD 1,0914 0,14%

USD/Yen 111,90 0,07%

Euro/Yen 122,15 0,21%

°

ROHÖL - BILLIGER - Die Ölpreise haben am Dienstag an die Verluste vom Vortag angeknüpft. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juli kostete im frühen Handel 51,42 US-Dollar. Das waren 10 Cent weniger als am Montag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) mit Lieferung im Juni fiel um 18 Cent auf 48,66 Dollar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017