Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - DGB-Umfrage: Digitalisierung setzt Millionen Arbeitnehmer unter Druck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

DGB-Umfrage: Digitalisierung setzt Millionen Arbeitnehmer unter Druck

03.05.2017, 12:47 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die Digitalisierung in den Unternehmen hat Millionen Arbeitnehmern zusätzliche Arbeit, mehr Stress und Zeitdruck gebracht. Das geht aus einer Studie hervor, die der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am Mittwoch in Berlin vorstellte. 46 Prozent der Befragten gaben an, ihre Arbeitsbelastung habe aufgrund der Digitalisierung zugenommen. 54 Prozent berichten von einer gewachsenen Arbeitsmenge. 60 Prozent der von Digitalisierung betroffenen Arbeitnehmer klagen über Zeitdruck. Bei denen, die nicht digital arbeiten, sind es nur 51 Prozent.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017