Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Schluss: Optimistische Anleger hieven Dax auf Rekordhoch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Aktien Frankfurt Schluss: Optimistische Anleger hieven Dax auf Rekordhoch

03.05.2017, 17:48 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat seine Rekordjagd am Mittwoch fortgesetzt. Der deutsche Leitindex erreichte nach einem verhaltenen Start die Bestmarke von 12 532,25 Punkten. Zum Handelsschluss stand noch ein Plus von 0,16 Prozent auf 12 527,84 Punkte zu Buche. Am Vortag hatte das Börsenbarometer erstmals in seiner Geschichte die Marke von 12 500 Punkten übersprungen. Nun richten sich die Blicke bereits auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed, die nach Börsenschluss ansteht.

Der MDax der mittelgroßen Werte gab hingegen um 0,34 Prozent auf 24 738,38 Punkte nach. Der Index hatte am Vortag noch erstmals die Marke von 24 800 Punkten geknackt. Im TecDax , wo am ersten Handelstag im Mai die Hürde von 2100 Punkten gefallen war, ging es nun um 0,42 Prozent auf 2116,82 Punkte abwärts.

Vor dem am Sonntag anstehenden Finale im französischen Präsidentschaftswahlgang blieben die Dax-Anleger insgesamt optimistisch, sagte Marktstratege Robert Halver von der Baader Bank. Schließlich liegt der als europa- und wirtschaftsfreundlich geltende Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron in Umfragen immer noch vor der Rechtspopulistin Marine Le Pen, auch wenn der Vorsprung zuletzt etwas geschrumpft ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017