Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse >

Wirtschaft: Bosch mit verhaltenen Erwartungen trotz guten Jahresauftakts

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Bosch mit verhaltenen Erwartungen trotz guten Jahresauftakts

04.05.2017, 10:33 Uhr | dpa-AFX

RENNINGEN (dpa-AFX) - Der Technologiekonzern Bosch bereitet sich auf Widrigkeiten vor. Das rasante Wachstumstempo im ersten Quartal mit einem Umsatzplus von zwölf Prozent wird bis Ende 2017 wohl nicht fortgesetzt werden, hieß es in einer Mitteilung der Firma von Donnerstag. Man strebe für das Gesamtjahr wie in den Vorjahren ein Umsatzplus von drei bis fünf Prozent an. Dies begründet die Firma mit verhaltenen Konjunkturaussichten und geopolitischen Unsicherheiten. Im vergangenen Jahr hat Bosch das Prozentziel eher knapp erreicht - es gab den Angaben zufolge ein Plus von 3,6 Prozent auf 73,1 Milliarden Euro. Bei Bosch arbeiten weltweit 390 000 Menschen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017